Tag Archives: Ungarn

Audioarchiv

Ágnes Heller im Gespräch mit Gerhard Scheit.

Agnes Heller sprach vor zwei Wochen mit Gerhard Scheit im Republikanischen Club in Wien. Es geht unter anderem um den neuen und alten Antisemitismus im Westen und in Ungarn, den „Bonapartismus“ der Regierung Viktor Orbáns und die aktuelle Situation in Ungarn.
Tags: Ágnes Heller, Georg Lukács, Gerhard Scheit, Ungarn


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Von der Niederlage der Novemberrevolution zur kritischen Theorie

Georg Lukács und die Ohnmacht der Arbeiterklasse
Markus Bitterolf und Denis Maier, die beiden Herausgeber des kürzlich im ça ira-Verlag erschienen Sammelbandes „Verdinglichung, Marxismus, Geschichte – Von der Niederlage der Novemberrevolution zur kritischen Theorie“, haben am 23. Mai das zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienene Buch vorgestellt. Darin referieren sie über die historischen Bedingungen (Oktoberrevolution in […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Gegenwart und Gewalt des Antiziganismus

Ausgeschlossen eingeschlossen. Roma in Deutschland und Europa
Beargwöhnt, exotisiert oder in rassistischer Weise offen verachtet und diskriminiert, wer als »Zigeuner« identifiziert wird/wurde, hatte es in Europa noch nie leicht. »Zündfunk Generator« von Bayern 2 hat eine sehr informative und recht kritische Sendung zur Struktur (die »Zigeuner« als kultur-, schrift- und geschichtsloses Gegenbild zum aufgeklärten Subjekt), Geschichte […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Veranstaltungshinweis: Karl Pfeifer in München

Er hat die Nazis überlebt und Israel mitgegründet. Seit 1951 wohnt er in Wien und macht sich gegen Rechtsradikalismus in Ungarn und Österreich stark. Das Autonome Jugendzentrum Bielefeld hat ihn 2009 nach einer Einladung wieder ausgeladen, weil Kritiker den Verdacht hegten, er hätte an einem „Massaker“ teigenommen. Kommenden Donnerstag wird er erstmals einen Vortrag in […]


Kopie auf planet dissi lesen