Tag Archives: DIE.LINKE

Schlamassel Muc

Der schmerzvolle Abschied der bayerischen Linksjugend vom Antisemitismus

Zweifel am „Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz“ werden unter den Mitgliedern der Linksjugend immer deutlicher. Viele Basisgruppen halten sich von den Protesten fern. Eisern dabei blieb aber der bayerische Landesverband. Dann stand dieser nicht mehr auf der Unterstützerliste. Jetzt ist er doch dabei – und begründet das mit einem selten dämlichen Schreiben.

Vereint im Stumpfsinn bei […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Siko-Proteste ohne bayerische Linksjugend

2012 verabschiedete sich die Grüne Jugend vom „Aktionsbündnis gegen die Nato-Sicherheitskonferenz“. 2013 hat auch der bayerische Verband der Linksjugend die Schnauze voll. Dafür sind nun Organisationen wie der antizionistische Verein „Salam Shalom“ und der Münchner Aufruf „Kein Krieg gegen Iran“ mit von der Partie.

Solidaritätsadressen Richtung Teheran: Siko Proteste 2012
2012 hat sich die Grüne Jugend […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Die Genossen vom rechten Rand

Ende Oktober 2011 soll auf dem Parteitag der Linkspartei ein neues Parteiprogramm beschlossen werden. Die eingereichten Änderungsanträge der Mitglieder stapeln sich bisweilen in der Parteizentrale. Der linke Ortsverband Marsberg hätte das Programm gerne etwas deutsch-nationaler.

Zur Einstimmung spricht der Nationalbolschewist Paetel, 1933: „Wir bekennen uns zum Volk als der artgemäßen Kulturgemeinschaft im Gegensatz zur volkszersetzenden […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Gipfeltreffen der Israel-Experten

Diesen Mittwoch stellte Klaus Ernst den Entwurf des neuen Parteiprogrammes der Linkspartei in Münchnen vor. Die rechtspopulistische Partei „Die Freiheit“ fühlte sich dazu aufgerufen, vor Ort eine Mahnwache „gegen den Antisemitismus der Linkspartei“ abzuhalten.

Berührungsängste scheint er nicht zu kennen, der frisch gekürte Generalsekretär der neuen „Bürgerrechtspartei“ mit dem abgedroschenen Namen „Die Freiheit“. Wie auf dem […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Münchner Linkspartei düpiert Bundestagsfraktion

Die Bundestagsfraktion der Linkspartei gab mit dem Beschluss „Entschieden gegen Antisemitismus“ die Empfehlung, von einer Teilnahme bei der „Gaza Flottille II“ abzusehen. Der Münchner Kreisverband segnete hingegen per Beschluss am Sonntag die Reise seines Vorstandmitglieds Elfi Padovan ab. Padovan befindet sich auf der „Stefano Chiarini“, die momentan in einem griechischen Hafen festliegt. Nicole Gohlke, Mitglied […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

„Wir sind Feuer und Flamme, noch viel lästiger zu werden“

Vor einem knappen Jahr konstituierte sich der Landesarbeitskreis Shalom (LAK Shalom) als Teil der Nachwuchsorganisation der Linkspartei auch in Bayern. Schlamassel Muc sprach mit dem Postbeauftragten der jungen Vereinigung, Frank Irle, über Kritik und seine bayerischen Genossinnen und Genossen.

Hallo Frank, schön, dass Du für ein Interview Zeit gefunden hast. Für welche Ziele tritt der Landesarbeitskreis […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Mit der Friedensbewegung geht es dem Ende zu

Der Trend sinkender Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahlen hält auch dieses Jahr an. Die Polizei zählt auf der Schlusskundgebung der Demonstration gegen die 47. Münchner Sicherheitskonferenz 1.500 Protestierende, beim Marsch in der Spitze nurmehr 3.200. Es waren schonmal knapp 20.000.

Autonome und antifaschistische Gruppen nahmen diesmal weniger teil. Kaum Flüchtlingsorganisationen sind dem Aufruf des Aktionsbündnisses gegen die […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Wie das Attentat von 1972 bis in den vierten Parteitag der Linken hineinwirkt

Am 11. Dezember wollte die bayerische Linkspartei auf ihrem Parteitag über die „Palästinasolidarität“ nicht Beschluss fassen. Die Antragsteller Rolf-Henning Hintze und Magdi Gohary müssen sich in Geduld üben. Der Tagesordnungspunkt sechs wurde im Schatten des allgemeinen Halligallis um Personalfragen auf den nächsten Parteitag verschoben. Dabei wartet Gohary schon seit 1972.

Antizionismus ist eine bedeutende Säule […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

DIE.LINKE München: Rückwärts immer, vorwärts nimmer

Der Kreisverband München macht selbst innerhalb der Partei schon von sich Reden. Neben Antizionismus haben die Münchner Genossinnen und Genossen nämlich wenig anzubieten. Auch auf der Website ist der Kampf gegen Israel Hauptaugenmerk
Eine Überraschung ist es nicht. Schon zur Bundestagswahl 2009 ist der Münchner Kreisverband mit Norman Paech und seinem Vortrag „Pulverfass Nahost – Wie […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Grothzilla nimmt Kurs auf’s Westend

Leichtes Spiel hatte Inge Höger (MdB) bei der Parteiveranstaltung der Linkspartei an der Leipziger Universität nicht. Störenfriede waren gekommen, um ostentativ an den falschen Stellen zu klatschen. Die Gruppe „AG No Tears for Krauts“ formierte eine Polonaise. Mit Liedern wie „In meiner Badewanne bin ich Kapitän“ wurde der reibungslose Ablauf der Veranstaltung gestört. Ein […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Pulverfass München-West

Selbst innerhalb der Linkspartei gilt Norman Paech als umstritten. Das liegt daran, weil der außenpolitische Sprecher sich traut,„unangenehme Wahrheiten” auszusprechen. Auf der parlamentarischen Bühne wird der Israelhasser zukünftig zwar seltener zu sehen sein, aber auf Parteiveranstaltungen nimmt Paech nach wie vor den Mund voll.
Die Linkspartei München-West-Mitte hat am 03. September geladen. Thema: “Pulverfass Nahost – […]


Kopie auf planet dissi lesen