Tag Archives: Antiziganismus

Schlamassel Muc

Die Mörderbande von der Ettstraße – Buchrezension

Mindestens fünfzig Jahre zu spät – aber immerhin: Mit dem Buch „Die Münchner Polizei und der Nationalsozialismus“ ist ein Destillat über das Mitwirken der Münchner Polizei an Verfolgung und Vernichtung zwischen 1920 und 1945 erschienen. Eine selektive Zusammenfassung und Rezension.

Während in anderen Städten die „Goldenen Zwanziger“ ihren Lauf nahmen, wurde in München der harte Hund […]

Audioarchiv

Gegenwart und Gewalt des Antiziganismus

Ausgeschlossen eingeschlossen. Roma in Deutschland und Europa
Beargwöhnt, exotisiert oder in rassistischer Weise offen verachtet und diskriminiert, wer als »Zigeuner« identifiziert wird/wurde, hatte es in Europa noch nie leicht. »Zündfunk Generator« von Bayern 2 hat eine sehr informative und recht kritische Sendung zur Struktur (die »Zigeuner« als kultur-, schrift- und geschichtsloses Gegenbild zum aufgeklärten Subjekt), Geschichte […]

Schlamassel Muc

Veranstaltungshinweis: Antiziganismus – Ressentiment und Vernichtung

Wer an der Veranstaltung mit Markus End Gefallen gefunden hat, sollte unbedingt diesen Samstag das Seminar mit Roswitha Scholz im Gewerkschaftshaus besuchen.

Gesehen 2008 bei einem Faschingsumzug in Uffing
Roswitha Scholz gehört zu den Vordenkerinnen im Lager der wertkritischen Linken, ist Redakteurin des Magazines EXIT! und befasst sich seit einigen Jahren auch mit der Kritik des Antiziganismus. […]

Schlamassel Muc

Veranstaltungshinweis: „Fremd, frei und faul“

Wolfgang Benz, der Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung (ZfA), geriet kürzlich in die Schlagzeilen mit einem streitbaren Antisemtismus-‘Islamophobie‘ Vergleich und schon zuvor, weil er Treitschke hingegen keinen Antisemiten nennen mochte. Markus End ist ebenfalls vom ZfA. Er gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Antiziganismusforschung. Das ist – im Gegensatz zu seinem Kollegen – […]