beitrag von bga-kassel

Shrinking Place in their heads

oder: Wie mit Christine Buchholz eine Fürsprecherin des internationalen Antisemitismus nach Kassel kam Vorbemerkung: Dass die notorische Christine Buchholz ein hoffnungsloser Fall ist, ist dem Grunde nach spätestens dann der interessierten Öffentlichkeit bekannt, als sie allen Ernstes sich gegen die … Weiterlesen


beitrag von Audioarchiv

Material zu Johannes Agnoli

Wir dokumentieren hier – anschließend an den letzten Teil der 68er-Reihe – die Aufnahme einer Diskussionsveranstaltung über Johannes Agnoli, sowie eine ältere Radiosendung über Agnoli.
1.) 50 Jahre Johannes Agnoli – Transformation der Demokratie
Im Dezember 2017 hat die Junge Panke Thomas Ebermann, Felix Klopotek und Jan Giolan von TOP B3rlin zu einer Diskussionsveranstaltung über Johannes […]


beitrag von AG »No Tears for Krauts«

German Gedenken, revisited

Vortrag und Diskussion mit Jan Singer Donnerstag, 29. Mai 2019, 19 Uhr Melanchthonianum, Universitätsplatz Halle (Saale) 1985 prägte Richard von Weizsäcker die Formel vom 8. Mai 1945 als dem Tag der Befreiung. Damit begann sich das, was heute Gede…


beitrag von anti-capitalism revisited

Europäischer Antiamerikanismus in der Ära Trump

Vortrag und Diskussion mit Andrei S. Markovits Montag, 24. Juni 2019, 19.30 Uhr, Stuttgart                                Kulturzentrum Merlin, Augustenstraße 72 Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg Während die Aversion in der (west)europäischen Öffentlichkeit gegenüber Donald Trump nicht … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Frauenfußball in den USA und Europa

Buchvorstellung und Diskussion mitProf. Andrei S. Markovits University of Michigan, Ann Arbor Sonntag, 23. Juni 2019, 19.30 Uhr, Stuttgart Rosis Pinte, Schwabstraße 193, 70193 Stuttgart Fußball und Frauen sind irgendwie noch immer inkongruente Begriffe. Sie harmonieren nicht so recht. Warum … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Digitalisierung – Die Chance für ein besseres Leben ergreifen.

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 6. Juni 2019, 20.00 Uhr, Bamberg                             Balthasar, Balthasargäßchen 1 Eine Veranstaltung der Freien Uni Bamberg Stichworte wie „Industrie 4.0“ und „Digitalisierung der Arbeit“ stehen für eine Dynamik der Produktivkraftentwicklung, die unsere Gesellschaft … Weiterlesen


beitrag von bga-kassel

1948 – 2019: 71 Jahre Israel

Das Bündnis gegen Antisemitismus Kassel, das Antifaschistische Kollektiv Raccoons und Freunde gehen für Israel in Kassel auf die Straße: Am 11. Mai 2019 ab 12.00 Uhr Infostand in der Wilhelmstraße / Ecke Obere Königstraße In der Unabhängigkeitserklärung Israels heißt es: … Weiterlesen


beitrag von Audioarchiv

Talkin‘ bout a Revolution?! #3

Theorie und Kritik der ‚Neuen Linken‘
Zum dritten Teil unserer Beitragsreihe über 1968: Die Bewegung von 1968 und die Geschichte der „Neuen Linken“ sind eng miteinander verknüpft, aber sie fallen nicht in eins: Die Neue Linke hat ihre Ursprünge in den 50er-Jahren, bekommt in den Jahren um 1968 herum eine größere Aufmerksamkeit und spielt für die […]


beitrag von bga-kassel

Ostern 2019

Man könnte sich lange mit dem Wahn befassen, der zum alljährlichen Marsch an Ostern sich darstellt. Von einem Deutschland, das zwischen den USA und Russland zerrieben wird, über „Freiheit für Assange“ bis hin zu einem, der sich mit roter Farbe … Weiterlesen


beitrag von Audioarchiv

Material zu Herbert Marcuse

Wir stellen hier mehrere Beiträge zusammen, die sich mit dem Leben und Denken von Herbert Marcuse auseinandersetzen. Dies durchaus passend zur gerade Laufenden Beitragsserie über 1968 – hat doch Herbert Marcuse als engagierter Intelektueller wie kaum ein anderer eine Verbindung zwischen der Erfahrung der Novemberrevolution und den Impulsen der Bewegung der 60er Jahre hergestellt.
1.) Leben […]


beitrag von THUNDER IN PARADISE

Identitätsbezogene Vernunftfeindlichkeit. Über Antisemitismus, Islam und Antidiskriminierungsideologie

Vortrag & Diskussion mit Thunder in Paradise (Frankfurt a.M.) 2. Mai 2019, 19:00 Uhr, Melanchthonianum, Universitätsplatz 9, Halle a.d. Saale Dass der Jargon der Antidiskriminierung lagerübergreifend zum guten Ton gehört, weiß man spätestens seit selbst der AfD-Chef Jörg Meuthen vor »gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit« gewarnt hat. Unter diese Hohlformel der Vorurteilsforschung werden Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Sexismus und so weiter … Weiterlesen “Identitätsbezogene Vernunftfeindlichkeit. Über Antisemitismus, Islam und Antidiskriminierungsideologie”


beitrag von anti-capitalism revisited

Patsy l’Amour laLove – Vortrag und Diskussion

Donnerstag, 30. Mai 2019, 19.30 Uhr, Esslingen/ Neckar                                 KOMMA, Maillestraße 5-9 Grundlage des Vortrags ist die Tetxtsammlung „Beißreflexe“, die 2017 erschienen ist. In Rahmen dieses Vortrags setzten wir uns kritisch mit Queerem Aktivismus und dem Begriff der Identitätspolitik auseinander. Seit … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

AntiBa – der Barbarei entgegentreten

Antifaschismus in Zeiten von AfD und Djihadismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Freitag, 31. Mai 2019, 19.00 Uhr, Kempten                                                            Doors: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr @react!OR, Frühling Str. 17, 87439 Kempten Seit fünf Jahren explodieren Dumpfbackentum und Gewalt. 2014 … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung

Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 16. Mai 2019, 20.00 Uhr, Gießen                                                                 AK44/Infoladen, Alter Wetzlarer Weg 44 Eine Veranstaltung der Studentischen Initiative gegen Antisemitismus Gießen Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto … Weiterlesen