beitrag von Audioarchiv

Lost in Transformation

Konferenz zu aktuellen Analysen der ostdeutschen Gesellschaft
Anschließend an den Beitrag zur politischen Ökonomie des Ostens dokumentieren wir hier Aufnahmen von einer Tagung, die im Oktober 2019 in der Galerie KUB in Leipzig stattgefunden hat (leider liegen uns nicht die Mitschnitte von allen gehaltenen Vorträgen vor). Im Ankündigungstext zur Tagung hieß es:
Die Konferenz „Lost in Transformation“ […]


beitrag von bga-kassel

Das ABC der Kasseler Israelkritik

Prolog Die israelkritischen Äußerungen von Kandidaten und Mandatsträgern unserer Partei sind nach Überzeugung des Kreisvorstandes der Partei Die Linke „nicht nur widerlich, sondern absolut intolerabel“. Der Kreisvorstand prüft derzeit auch strafrechtliche Schritte gegen Simon Aulepp, Ali T., Murat Cakir und … Weiterlesen


beitrag von Audioarchiv

Das unmögliche Verlangen

50 Jahre 1968 – Geschichte und Gegenwart
Anschließend an die 1968er-Sendereihe von Radio Corax fand von Mai 2018 bis Januar 2019 eine Veranstaltungsreihe in Halle (Saale) statt. Titel war: „Das unmögliche Verlangen“ (oder: „Das Unmögliche verlangen“?) Folgendermaßen wurde die Reihe angekündigt:
Pariser Mai und Prager Frühling, sexuelle Revolution und „versäumte Revolte“ (Stefan Wolle) – das Jahr 1968 […]


beitrag von anti-capitalism revisited

Für Volk und Vaterländle

Einblicke in die Aktivitäten der Neuen Rechten in Baden-Württemberg Vortrag und Diskussion mit Laura Luise Hammel Donnerstag, 28. November 2019, 17:45 Uhr, Stuttgart Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Str. 20, Raum 3+4 Eine Veranstaltung von ver.di Bezirk Stuttgart Im März 2016 ist die Alternative … Weiterlesen


beitrag von AK Zweifel und Diskurs

Ideolotterie in Hamburg

Am Samstag den 23.11.2019 sind wir mit der Ideolotterie zu Gast in der Ahoi-Bar ind Hamburg. Daniel Kulla diskutiert mit uns und euch, was es mit dem rechten Gerede auf sich hat und inwiefern darauf einzugehen überhaupt lohnt.

Samstag, 23. November 20…


beitrag von anti-capitalism revisited

„Vier Beine gut, zwei Beine schlecht“

Zur Symbiose von Tierliebe und Menschenhass in der veganen Tierrechtsbewegung Vortrag und Diskussion mit Mira Landwehr Donnerstag, 6. Februar 2020, 19.30 Uhr, Stuttgart Laboratorium, Wagenburgstr.147 Der Veganismus hat Probleme: seine Popularität und seine Anhängerinnen. Der Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen verkündet stolz, … Weiterlesen


beitrag von AK Zweifel und Diskurs

Ideolotterie in der Neuen Nachbarschaft

Am Freitag den 29.11.2019 sind wir mit der Ideolotterie zu Gast beim Neuen Nachbarschaft in Moabit. Wir diskutieren mit euch, was es mit dem rechten Gerede auf sich hat und inwiefern darauf einzugehen überhaupt lohnt.

Freitag, 29. November 2019 &#8211…


beitrag von Audioarchiv

Einführendes zur Kritik des Parlamentarismus

Wir dokumentieren hier die Aufnahmen von zwei Veranstaltungen der Leipziger Gruppe „The Future is Unwritten“. Beide Vorträge behandeln auf verschiedene Weise die Kritik des Parlamentarismus. Beide Veranstaltungen fanden statt im Rahmen der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“.
1.) Echte Demokratie jetzt!?
Kritiken des Parlamentarismus im Vergleich. Nach einer kurzen Definition des Parlamentarismus führt der Vortrag in verschiedene […]


beitrag von Nichtidentisches

Hufeisen zerstören in sechs Sätzen

Es gibt gute, schlechte und böse Linke. Es gibt keine guten Nazis. Gute Linke tragen diese Gesellschaft, leisten den Löwenanteil des Ehrenamtes im prekären Bereich, bringen die Liberalisierung der Gesellschaft voran, helfen Menschen mit Behinderungen, Drogensüchtigen, Obdachlosen, alleinerziehenden Müttern, organisieren Streiks, bekämpfen Nazis. Schlechte Linke tun so, als würden sie das machen, slacken aber rum […]

Der Beitrag Hufeisen zerstören in sechs Sätzen erschien zuerst auf .


beitrag von Audioarchiv

Talkin‘ bout a Revolution?! #5

Kultur, Konsum, Gegengeschichte
Im vorerst letzten Teil der 1968er-Reihe dokumentieren wir Gespräche, die nicht recht in die bisherigen Kategorien einzuordnen waren.
1.) 1968 – Reflexion einer Niederlage?
Schon 2017 führten Radio Corax und FSK ein Gespräch mit Roger Behrens (u.a. Testcard), Karl-Heinz Dellwo (Laika Verlag) und Thomas Seibert (Institut Solidarische Moderne), wobei alle drei Gesprächspartner nach 1968 politisch […]


beitrag von Audioarchiv

Kommunismus und Geschichte

Wir dokumentieren zwei weitere Ausgaben der Sendereihe Wutpilger-Streifzüge:
1.) Was wollen Kommunisten?
In der Wutpilger-Ausgabe für Oktober 2018 wird ein Stand kommunistischer Debatte zusammengetragen. Was bedeutet Kommunismus? Welche Schritte führen zu ihm? Wie gehen Kommunistinnen mit dem Erbe kommunistischer Geschichte um? Wo stehen Kommunisten heute?
In vielen Ausgaben der Sendereihe „Wutpilger-Streifzüge“ habe ich mich mit der Geschichte der […]