disclaimer: es handelt sich um einen aggregierten/gespiegelten/archivierten beitrag einer externen website. für die inhalte sind die externen autorInnen verantwortlich.


beitrag von Karwan Baschi | Paules Blog

Tausend Blankokarten

Wer erst zu wenig schläft, im Anschluss zu lange arbeitet, danach dann noch beim Kochen zuschaut und wegen des vorzüglichen Geschmacks ein oder zwei Äonen bei der Nahrungsaufnahme verweilt, kommt nicht mehr dazu, sein Cthulhu-Abenteuer in den Traumlanden zu leiten. Dummerweise kann er am Tag danach dann auch nicht darüber schreiben, obwohl er ein verwaistes Blog unterhält und sich das eigentlich ganz, ganz fest vorgenommen hatte.

Für eine Runde 1000 Blank White Cards hat es aber noch gereicht und die zwei, drei Karten mit DSA-Bezug sollen nun auch Grund genug sein, hier überhaupt mal wieder irgendwas zu schreiben. (Und ehrlich gesagt: Ich musste das versprechen, damit ich den Stapel hinterher mitnehmen durfte.)

Hier nun also Rhazzazor – eigens geschaffen, um eine Rohaja Punkteschleuder zu verspachteln. Das Design hat unter anderem mit Eile und Alkohol zu tun. Funktioniert hat es übrigens nicht, weil mir die blaue Karten von nebenan dazwischen kam.

Cthulhu ist allerdings nur aufgeschoben (und nicht das Dings mit dem Reim) – mag also durchaus sein, dass hier demnächst mal wieder was steht. Und Messe ist ja auch bald wieder.

In anderen Worten: »Ja, ich lebe noch!«