Getagged: DDR

матрёшка

Die stasinahe DKP/KPD mit rechtem «Stasi-Opfer» Adam Lauks in Action

Das politische flirten mit alten DDR-Demagogen im neuen Gewand der rechten Putin-Propaganda Was früher Feind & «alte Russenhure» – ist heute Freund: Die krude, rechte Welt eines «Stasi-Opfers»; ideologisch mit нод, Putin & Klaus Blessing der Stasi-Vereinigung OKV & ihren Mitgliedern verbunden Ja, die Welt ist manchmal wirr, abstrus und vor allem komplex. Manchmal wissen …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Russland-Kongress der AfD – die Russland-Affäre

AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda Ein Bericht von Jonas Mueller-Töwe für t-online Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen. Auch ein prominenter Top-Agent des ehemaligen DDR-Auslandsgeheimdienstes mischt mit. Deutschen Geheimdiensten sind die …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Withheld in Germany 2.0? Ahoi!

Wenn «Kolja.Bonke-Gab.ai-Withhelden» bis in die piratige Querfont (der Konrad Zuse Crew), AfD & in die Identitäre Bewegung reichen! Vorwort Sebastian Bartoschek hatte dieses Thema rund um die Piraten beim Ruhrbaronen schon einmal angeschnitten; da war von NetzDG noch nichts zu ahnen, aber um Datenschutz und Privatsphäre ging es ja den Piraten schon immer. Und auch …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Besuch von Kryptologen aus der ehemaligen Stasi-Hauptabteilung XI (HVA Chiffrierwesen) auf dem Blog

Eine interessante Begebenheit – weil: wieder was gelernt! Wozu hat man einen Counter? Eigentlich nur, um sich daran zu erfreuen, das Universitäten, wichtige Gedenkstätten oder aber auch Medienanstalten auf diesen Blog aufmerksam werden und uns auch manchmal kontaktieren. Und manchmal macht ein Counter auch Sinn, wenn man an solche Stasi-Genossen wie Alant Jost gerät, der …


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Der 17. Juni 1953

Arbeiteraufstand oder Volksaufstand?
Kürzlich hat sich wieder der Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR gejährt. Die Geschichte der mit diesem Datum verbundenen Ereignisse ist seit jeher Gegenstand einer Deutungsschlacht: Volksaufstand zur Wiedervereinigung Deutschlands, antikommunistischer Putschversuch, sozialdemokratisch orientierte Streikbewegung oder post-nationalsozialistische Zusammenrottung – so lauten verschiedene Deutungen. Als Teil der Geschichte des Staatssozialismus und der […]


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Die Story um SalveTV

Von Mind-Control Verschwörungen, islamophoben Rechtspopulisten bis zum russischen Propagandasender Ferner: was Klaus-Dieter Böhm und Diether Dehm gemeinsam haben Salve.tv ist einer der bekanntesten Regionalsender in Deutschland. Mit einer thüringenweiten Ausstrahlung in über 70 Städten erreicht der Sender 250.000 angeschlossene Kabelhaushalte. Täglich werden vier Stunden Programm produziert, die sich in eigene Sendekanäle aufteilen mit den Schwerpunkten …


Kopie auf planet dissi lesen
bak-shalom.de

Mitschnitt des Vortrags “Antisemitismus, Rassismus und Neonazismus in der DDR. Zur notwendigen Selbstkritik des Antifaschismus” von Harry Waibel in Stuttgart

Einst waren sie Staatsgeheimnis, bis heute werden sie verleugnet und verdrängt: Mittlerweile sind über 8000 neonazistische, rassistische und antisemitische Propaganda- und Gewalttaten in der DDR belegt. Seit 1990 gab es über 250 Tote und tausende Verletzte durch rechte Gewalttaten und die Täter kommen, gemessen an der Einwohnerzahl, im Verhältnis 3:1 aus dem Osten. Die antifaschistischen Kräfte vermochten bisher nicht, auf diese Entwicklung nennenswerten Einfluss zu nehmen. Höchste Zeit für Selbstkritik antifaschistischer Theorie und Praxis.


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Wendefokus. Gespräche zum Scheitern des real existierenden Sozialismus

Nachdem wir bereits auf die Sendungen von Radio Glasnost verwiesen haben; ein weiterer Beitrag, der die Frage aufwirft, warum und wie ein Gesellschaftsprojekt, das sich die menschliche Emanzipation von allen Verhältnissen, in denen „der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtetes Wesen ist“ (Marx), auf die Fahnen geschrieben hatte am Ende für den […]


Kopie auf planet dissi lesen
SonntagsGesellschaft

Letzter Mittwochsartikel: Die bequeme Rede vom Unrechtsstaat

Eine deutsche Debatte, die ohne einen einzigen Gedanken auskommt… Wenig so dumm wie diese immer wiederkehrende Debatte über die DDR als Unrechtsstaat. Möchte man sagen. Aber die Dummheit hat System, das Geschwätz über Putinversteher folgt ebendiesem, ebenso übrigens die Ablehnung einer Aufweichung des dreigliedrigen Schulsystems. Man stelle sich vor: “Wenn ich gegen Kasparow spiele” sagte […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Radio Glasnost. Historische Aufnahmen der (linken) DDR Opposition.

Es sind historische Dokumente, mit deren Hilfe einmal mehr der Frage nachgegangen werden kann, warum und wie ein Gesellschaftsprojekt, das sich die menschliche Emanzipation von allen Verhältnissen, in denen „der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtetes Wesen ist“ (Marx), auf die Fahnen geschrieben hatte am Ende für den einzelnen Menschen selbst ein […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

disappeared

(disappeared/demolished building, Riebeckplatz Halle/Saale some years ago)Einsortiert unter:über-denken, das leben in der stadt, Foto/Bild, light pollution, normal vs. strange, pic of the day, this was communism Tagged: abriss, ddr, demolished, halle/Saale, hochhaus, riebeckplatz, staatssozialismus


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Die Widersprüche zuspitzen – Über Thomas Brasch

Ein Feature von Radio Corax erzählt von einem Dichter, Schriftsteller, Film- und Theatermacher, dem es Vergnügen bereitete, Gedanken schärfer zu denken, weiterzugehen: Thomas Brasch. Hier der Direktlink.
Tags: DDR, Feature, Kommunismus, Literatur, Radio Corax, thomas brasch


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

Gentrifizierung in Berlin (Ost) 1960er

Bildunterschrift: Die Friedrichsgracht zwischen Fischerstraße und Spittelmarkt während der Neugestaltung der Fischerinsel. Die alten Wohnhäuser am Wasser wurden inzwischen abgebrochen. (aus DDR-Bildband, 1960er Jahre) Einsortiert unter:das leben in der stadt, normal vs. strange, this was communism Tagged: berlin, ddr, gdr, gentrifizierung, plattenbau


Kopie auf planet dissi lesen