Getagged: Blogosphere

AUGENZUPPLER … reloaded

Frühjahrsputz

Die Hälfte der Links lief ins Leere,ich habe dort nun aufgeräumt. Es haben sich doch einige vertraute Blogger*nnen aus dem Staub gemacht. Neben jüngerer Popmusik hat mich der 68er-Text von bersarin angefixt. Ich blogge mit Unterbrechungen seit 2004,davor fühlte ich mich in Foren, bei IRC, ICQ und vor allen Dingen im real-life auch wohl.In den […]

AUGENZUPPLER ... reloaded

je suis nico

nun hat sich nico sarkozy doch wieder in das spiel der französchen öffentlichkeit gebracht. anlass war der trauermarsch für die opfer des charlie hebdo attentats in paris. dort ging es ja um vieles: die pressefreiheit, die dokumentierte gegnerschaft der pariser strasse gegen das mordgesindel, für nationalen zusammenhalt, etc.. in den vip-block dieser manifestation der regierungschefs […]

AUGENZUPPLER ... reloaded

Suburbia

Nach langer Ausschau habe ich mit ein paar FreundInnen ein Haus am südwestlichen Stadtrand von Berlin gefunden. Im Sommer war die Auflösung der alten Wohnung in Mitte – ich (resp. mein Anwalt) streite mich noch heute mit der Hausverwaltung über völlig ausgedachte Forderungen Im Juni war dann endlich der Umzug nach Suburbia. Die Umzugskartons sind […]

AUGENZUPPLER ... reloaded

Überlegungen zum Jahresende 2009

Ich wurde gefragt, ob die libertäre Antifa des Freiheitsverherrlichers nun  alles von mir in 2009 gewesen sein soll. Meine Antwort:  Es ist seit August meine polit-hedonistische Seite, die ich nicht ohne Beistand  über dieses Projekt ausleben möchte. Die bekannten linken Konzepte gegen die sogenannten islamkritischen Ausländerfeinde regen mich nicht zur Teilnahme an, hier gibt es […]

AUGENZUPPLER ... reloaded

Neukölln – Israel

Helga aus Neukölln hat sich im Kietz um den Hermannplatz genauer umgeschaut. Dabei kam so  manche Überraschung zum Vorschein, die Lektüre der Blogbeiträge im Tellstübchen lohnt sich. Für den Dezember 2009 sei auf  “S.G.P.G.I.B. –  Die Spe©ialGalerie Peppi Guggenheim International Berlin, Kneipe & Galerie im Norden von Neukölln”  hingwiesen. Von mir  kurz als das “Peppi” […]