Getagged: Ästhetik

dissonanz.net

Die „Unterwerfung“ der Fiktion unter die Wirklichkeit

Anmerkungen zu einem Artikel Bernhard Schmids Bernhard Schmid rezensiert im „dschungel“ der „Jungle World“ vom 22. Januar 2015 „Unterwerfung“, den neuen Roman von Michel Houellebecq. Zumindest scheint sein Artikel durch die am Ende abgedruckten bibliographischen Informationen zum Roman als eine Rezension ausgewiesen zu sein. Auch die Untertitelung deutet darauf hin, dass der Artikel als eine […]


Kopie auf planet dissi lesen
SonntagsGesellschaft

Geschichtsblinde Quixoterien der Windkraftgegner

Wenn man Pseudoästhetik gegen Windmühlen in Anschlag bringt… Vor einiger Zeit bei starkem Nebel mit dem Auto im rheinhessischen Hügelland. Jede Erhebung sieht gleich aus, jeder Baum, all die Schatten ferner Dörfer. Ich hatte mich hoffnungslos verfahren. Dann reißt nach Stunden, mitten in der Nacht, ich studierte gerade in einer kleinen Nothaltebucht die Karte, der […]


Kopie auf planet dissi lesen
dissonanz.net

Joseph, Herr des Überblicks

Zur Trennung geistiger und körperlicher Arbeit in Thomas Manns Josephs-Roman „Historischer Materialismus ist Anamnesis der Genese.“[1] – Theodor W. Adorno Wer einmal dazu gezwungen war, sich mit dem zu beschäftigen, was die akademische Thomas-Mann-Forschung zur Josephs-Tetralogie verfasst hat, muss schnell feststellen, dass diese sich nicht so sehr mit dem Werk selber, stattdessen aber ausgiebig mit […]


Kopie auf planet dissi lesen
dissonanz

Zum Begriff der Konsequenz

“Konsequenz (von lateinisch consequi folgen, erreichen) ist eine – oft zwingende, mindestens jedoch mögliche – Folgerung. […] Formallogisch beschrieben ist eine Konsequenz eine Beziehung zwischen im einfachsten Fall zwei Sätzen, etwa: wenn A (der Fall ist), dann (muss oder wird vermutlich oder kann) B (der Fall sein). Die Beziehung zwischen den durch die Sätze A […]


Kopie auf planet dissi lesen