Getagged: Schland

anti-capitalism revisited

Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte von Nachhaltigkeit schweigen

Warum wir mit „unserer Wirtschaft“ nie eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Gesellschaft erreichen werden Workshop mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 31. Mai 2018, 14 Uhr, Waldenbuch im Rahmen des Aufstand 2018 der NAJU Baden-Württemberg Alle sind für Umweltschutz, aber die … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Ausgrenzung als Mittel gegen die AfD?! Ein Beispiel aus dem Fußball-Kosmos…

… und was der VfB Stuttgart daraus macht… Vortrag und Diskussion mit Bernd Seib Donnerstag, 17. Mai 2018, 19.30 Uhr, Stuttgart                                              Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2 Wie bekämpft man die AfD? Medien haben sich dazu entschieden, führende Vertreter der gewählten Partei … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

„Existenzrecht Israels nicht verhandelbar“

Interview mit Jörg Freitag erschienen am 22. April 2018 in der Esslinger Zeitung Das Jugendkulturzentrum Komma in Esslingen/Neckar veranstaltet zusammen mit dem Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V. und dem Förderverein Emanzipation und Frieden e.V. seit 2014 ein … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

„Youth Against Antisemitism“ mit Preis ausgezeichnet

Am 10. April 2018 wurde das Festival „Youth Against Antisemitism“, das wir seit 2014 zusammen mit dem Esslinger Jugend- und Kulturzentrum Komma und dem Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V. durchführen, vom  Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung

Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 16. Mai 2018, 19.00 Uhr, Aachen                                                               Autonomes Zentrum, Hackländerstraße 5 Eine Veranstaltung von Diskursiv Aachen  Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto beliebter sind einfache Erklärungen. … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Arbeit macht unfrei

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 9. Mai 2018, 19 Uhr, Berlin                                                                    Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, Hauptgebäude, Hörsaal 1072 Eine Veranstaltung von la:iz Wer streikt, macht zwei Erfahrungen: Dass es gut ist, … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Audio: Zur Kritik der Prostitution: Theorie & Praxis

Vortrag von Naida Pintul gehalten am 21. März 2018 in Stuttgart Prostitution kann zu Recht als eines der Goldenen Kälber des Feminismus bezeichnet werden: Kaum ein Thema erzeugt innerhalb feministischer Kreise so viele, teils erbittert geführte Kontroversen. Der liberale und … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

§219a oder: Das gute Gewissen von Abtreibungsgegnern

Ein kurzer Kommentar zu Jens Spahn&Co von Jonathan C. Brehmer In letzter Zeit ist viel von Leben die Rede. Genauer gesagt von menschlichem Leben und seinem Wert, den es zu verteidigen gelte: „Selbst wenn ein Mensch noch nicht geboren ist, … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Nicht immer leicht zu checken: Was ist Antisemitismus?

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 7. Mai 2018, 20.15 Uhr, Freiburg                                                                     Albert-Ludwigs-Universität, KGIII, HS 3043 Eine Veranstaltung des Referats gegen Antisemitismus im StuRa der Uni Freiburg Antisemitismus tritt in vielen Gewändern auf – in rechten, linken, muslimischen und … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Volksherrschaft versus Rechtsstaat

Die bürgerliche Gesellschaft kann sich nicht am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen. Die Gesellschaft der freien und gleichen Warenbesitzer bedarf des Staates und des Rechts. Doch ihre Krise untergräbt den Rechtsstaat. Ein neuer Faschismus droht. von Lothar Galow-Bergemann erschienen … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Protofaschistisch, mindestens

Nachrichten aus der Welt des „Rechtspopulismus“, notiert in nur wenigen Tagen des Februar 2018 von Bärbel Illi und Lothar Galow-Bergemann – Andre Poggenburg, AfD-Vorsitzender in Sachsen-Anhalt, bezeichnet die in Deutschland lebenden Türken als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“, die hier „nichts zu … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Kritische Heimatkunde

von Lucius Teidelbaum Heimat ist ein viel gebrauchter Begriff, im normalen Leben, in der Politik oder in Liedtexten. Doch was bedeutet eigentlich Heimat und sollten sich Linke positiv auf diesen Begriff beziehen? Ein Begriff, viele Bedeutungen Das Problem mit dem … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Schön, dass uns die Arbeit ausgeht

Ein Plädoyer für massive Arbeitszeitverkürzung Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 9. April 2018, 18.00 Uhr, Bochum Ruhruniversität Wenn ältere Leute davon erzählen, dass es einmal so etwas wie Vollbeschäftigung gab und die Aussicht, sich durch Arbeit lebenslang seinen … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Zur Kritik der Prostitution: Theorie & Praxis

Vortrag und Diskussion mit Naida Pintul Mittwoch, 21. März 2018, 19.30 Uhr, Stuttgart                                                             Laboratorium, Wagenburgstr.147 Prostitution kann zu Recht als eines der Goldenen Kälber des Feminismus bezeichnet werden: Kaum ein Thema erzeugt innerhalb feministischer Kreise so viele, teils erbittert geführte … Weiterlesen