beitrag von Reflexion

Der Aufmarsch der Anti-Europäer.

Am Freitag, den 08.06.2012, trafen sie in Berlin zusammen. Die Kader der Partei der Vernunft (PdV), die Leser_innen der rechten Wochenzeitung „Junge Freiheit” und andere Wutbürger_innen trafen sich vor dem Reichstag, um gegen einen angeblichen „kalten Staatsstreich” zu protestieren, den sie mit dem ESM-Vertrag verwirklicht sehen. Sie fürchten um ihren deutschen Nationalstaat, der durch „Banker” […]


beitrag von Reflexion

Wahlschlappe.

Ganze ‎6.348 Menschen wählten in Nordrhein-Westfalen die “Partei der Vernunft” (PdV). Die Partei flüchtet sich nun in martialische Durchhalteparolen, einige Anhänger kolportieren Verschwörungsmythen. Ein Bericht.


beitrag von Reflexion

Die Werbefigur.

Marco Wüst sticht Tattoos und verkauft Tabak in seinem kleinen Geschäft in Stade. Außerdem dient er als Werbeträger für die “Partei der Vernunft”. Ansonsten leugnet der Hetzer den Holocaust, und organisiert Veranstaltungen für rechte “Reichsbürger”. Ein Hinweis.


beitrag von Reflexion

Die Partei des Verschwörungsideologen.

Am 13. Mai 2012 wird in Nordrhein-Westfalen gewählt. Außer den bekannten Parteien treten auch verschiedenere kleinere Parteien an. Die “Partei der Vernunft” (PDV) möchte dann in den Landtag einziehen, dafür umwirbt sie fanatische Verschwörungsfans und enttäuschte FDP-Wähler.