beitrag von Reflexion

Die Raketen-Verschwörung.

Mit den Angriffen auf Israel, das sich einem beispiellosen Raketenterror ausgesetzt sieht, blühen auch Verschwörungsmythen. Ein Artikel des Hartmut Barth-Engelbart dürfte den Personen gefallen, die den Terror der Antisemiten nicht wahrhaben wollen und daher nach dem erstbesten Strohhalm greifen, der … Weiterlesen


beitrag von Reflexion

Das Interview.

An dieser Stelle ein Interview, das ich in dieser Woche mit Radio Corax geführt habe. Dieses Mal geht es um die verschwörungsideologische Band „Die Bandbreite”. Im Interview gehe ich auf die Inhalte und die verschiedenen Auftritte der Band ein, die den Soundtrack für „Truther” und „Infokrieger” produziert. Außerdem geht es um das Lob von Nazis […]


beitrag von Reflexion

Innenansichten.

Im Thüringer Landtag sprachen am 9. Juli 2012 mehrere ehemalige Verfassungsschutz-Mitarbeiter vor dem Untersuchungsausschuss zur NSU und zum möglichen Behördenversagen. Unter anderem äußerte sich der ehemalige Präsident vom Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz, eine Gestalt namens Helmut Roewer, der heutzutage im äußerst rechten Ares-Verlag publiziert. Auf der Internetseite des Jugend– und Wahlkreisbüro Haskala wurden einige teils […]


beitrag von Reflexion

Das Festival.

Auf der Burg Waldeck gab es in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts die gleichnamigen Burg-Waldeck-Festivals, auf dem die damalige Crème de la Crème der deutschen Liedermacher_innen zusammenkamen, um Bänkelgesang und deutsches Liedgut zu intonieren. Es war das erste Open-Air in Deutschland. Hier traten Liedermacher wie Reinhard May, Franz Josef Degenhardt oder Hannes Wader auf […]


beitrag von Reflexion

Die Theorien des Schlagfertigkeitstrainers.

Die Zeitschrift “Capital” feiert ihn als “Star”, die Wochenzeitung “Stern” nennt ihn “Schlagfertigkeitspapst” und das Magazin “Wiener” huldigt ihm als “Meister des Flirts”. Ein Überblick über die esoterischen Lebensweisheiten des Matthias Pöhm.


beitrag von Reflexion

Mini-Aufmarsch.

Am 30. März wurde nicht nur in Berlin gegen eine angebliche „Judaisierung” der israelischen Hauptstadt Jerusalem mobil gemacht. In Stuttgart wurde zu einer Demonstration am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus (!) mobilisiert, hier hielt die Bundestagsabgeordnete Annette Groth (Die Linke) eine Rede. Ein Aktivist erklärte auf Nachfrage, dass der Ort gewählt worden wäre, „weil sich […]


beitrag von Reflexion

Die Manta-Verschwörung.

Das folgende Video zeigt die angebliche Manta-Verschwörung, hinter der ein Porsche-Vertriebsleiter und Karl Dall stecken. Das Video war ein Projekt der beiden Studenten Johannes Kümmel und Max Penk, die den Clip für ihr Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg drehten. Der sehenswerte Kurzfilm zeigt ganz hervorragend, wie die Konstruktion eines Verschwörungsmythos funktioniert. Man nehme einen anonymisierten […]