Getagged: nationalsozialismus

anti-capitalism revisited

Audio: Arbeit macht unfrei

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus Vortrag von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 9. Mai 2018 in Berlin  Wer streikt, macht zwei Erfahrungen: Dass es gut ist, sich zu wehren. Und dass, selbst wenn man erfolgreich war, danach doch alles irgendwie … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Arbeit macht frei? Von Luther bis Hitler: Deutscher Arbeitswahn und Judenhass

Vortrag und Diskussion mit Klaus Thörner Donnerstag, 14, Juni 2018, 19.30 Uhr, Stuttgart Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Am Weißenhof 1, AKTIONSRAUM Neubau 1 Warum prangte die zynische Parole „Arbeit macht frei“ auf den Eingangstoren der Konzentrations-, Arbeits- und Vernichtungslager … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Ausgrenzung als Mittel gegen die AfD?! Ein Beispiel aus dem Fußball-Kosmos…

… und was der VfB Stuttgart daraus macht… Vortrag und Diskussion mit Bernd Seib Donnerstag, 17. Mai 2018, 19.30 Uhr, Stuttgart                                              Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2 Wie bekämpft man die AfD? Medien haben sich dazu entschieden, führende Vertreter der gewählten Partei … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung

Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 16. Mai 2018, 19.00 Uhr, Aachen                                                               Autonomes Zentrum, Hackländerstraße 5 Eine Veranstaltung von Diskursiv Aachen  Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto beliebter sind einfache Erklärungen. … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Arbeit macht unfrei

Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 9. Mai 2018, 19 Uhr, Berlin                                                                    Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, Hauptgebäude, Hörsaal 1072 Eine Veranstaltung von la:iz Wer streikt, macht zwei Erfahrungen: Dass es gut ist, … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Nicht immer leicht zu checken: Was ist Antisemitismus?

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 7. Mai 2018, 20.15 Uhr, Freiburg                                                                     Albert-Ludwigs-Universität, KGIII, HS 3043 Eine Veranstaltung des Referats gegen Antisemitismus im StuRa der Uni Freiburg Antisemitismus tritt in vielen Gewändern auf – in rechten, linken, muslimischen und … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Protofaschistisch, mindestens

Nachrichten aus der Welt des „Rechtspopulismus“, notiert in nur wenigen Tagen des Februar 2018 von Bärbel Illi und Lothar Galow-Bergemann – Andre Poggenburg, AfD-Vorsitzender in Sachsen-Anhalt, bezeichnet die in Deutschland lebenden Türken als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“, die hier „nichts zu … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Kritische Heimatkunde

von Lucius Teidelbaum Heimat ist ein viel gebrauchter Begriff, im normalen Leben, in der Politik oder in Liedtexten. Doch was bedeutet eigentlich Heimat und sollten sich Linke positiv auf diesen Begriff beziehen? Ein Begriff, viele Bedeutungen Das Problem mit dem … Weiterlesen

Ferne Welten

Ottos gegen Churchill

Seit dem 18. Januar 2018 läuft das Biopic “Die dunkelste Stunde”, das ein Meisterwerk der antifaschistischen Redekunst beleuchtet, in den hiesigen Kinos. Höhepunkt ist die Ansprache eines konservativen Politikers, der gegen den Nationalsozialismus mobilisierte: “We shall… Mehr

anti-capitalism revisited

Audio: Comeback von Antisemitismus und Judenhass?

Vortrag von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 7. Dezember 2017 in Mannheim In Deutschland hat man gelernt, dass Antisemitismus schlecht ist. Mehr aber auch meist nicht. Man hat oft keine Ahnung von ihm. Deswegen ist man oft zutiefst davon überzeugt, nichts … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Audio: Weiblich, jung, rechtsextrem: Frauen in der rechten Szene

Vortrag von Prof. Dr. Esther Lehnert gehalten am 23. November 2017 in Stuttgart Ungeachtet der Tatsache, dass durch die Anklage von Beate Zschäpe im Rahmen des NSU-Prozess in München das Thema rechtsextreme Frauen wieder mehr in den medialen und gesellschaftlichen … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Audio: Gefährliche Welterklärung: Personalisierender Antikapitalismus und seine Nähe zum Antisemitismus

Vortrag von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 25. Oktober 2017 in Hamburg      Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto beliebter sind einfache Erklärungen. Nicht nur unter Rechten, auch unter Linken und Leuten, die sich der „guten Mitte“ zurechnen. Die Empörung … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Audio: Nicht „mit Rechten reden“ sondern gegen Protofaschismus polarisieren

Zur menschenfeindlichen Massenbasis von AfD und FPÖ und den Möglichkeiten menschenfreundlicher Gegenmobilisierung Gespräch mit Lothar Galow-Bergemann Die Redaktion 3 im Radio Freies Sender Kombinat Hamburg führte ein Interview mit Lothar Galow-Bergemann zum Thema Protofaschismus in Deutschland und Österreich, diskutiert anhand … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Audio: „Jedermann sei untertan“ Deutscher Protestantismus im 20ten Jahrhundert. Irrwege und Umwege.

Vortrag von Karsten Krampitz gehalten am 19. Oktober 2017 in Stuttgart Die ersten vier Jahrhunderte ihrer Geschichte standen die evangelischen Kirchen unter dem „landesherrlichen Regiment“ und dementsprechend immer auf der Seite der Obrigkeit. Doch mit der Weimarer Reichsverfassung wurden die … Weiterlesen