Getagged: Antizionismus

anti-capitalism revisited

Video: Podiumsdiskussion „Bye-bye Westen?“

Auf der Suche nach emanzipatorischen Konzepten gegen Rassismus, Nationalismus, Islamismus und Antisemitismus. mit Ivo Bozic (Jungle World), Stefanie Kron (Rosa-Luxenburg-Stiftung), Jörn Schulz, (Jungle World). Moderation: Lothar Galow-Bergemann (Emanzipation und Frieden) Samstag, 22. Juli 2017 im KOMMA Kultur Esslingen Es ist … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Zinsen, Zocker, Zionisten

Zum reaktionären Weltbild des regressiven Antikapitalismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 12. Juli 18 Uhr, Landau in der Pfalz Universität Koblenz-Landau, CIV 165 (Seminarraum) Eine Veranstaltung des Instituts für angewandten Hedonismus Geht es gegen “Banken und Finanzmärkte”, findet … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Der Antikapitalismus der Nazis

Oberflächlich, reaktionär – und manchen näher, als sie meinen Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 12. Juni 2017, 20 Uhr, Bamberg                                                                   Balthasargäßchen 1 Eine Veranstaltung der Studierendenvertretung der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Rahmen des festival … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Israel und die deutsche Linke – Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu sprechen

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 6. Juni 2017, 19 Uhr, Göttingen                                                                    T0.136, Theologicum Uni Göttingen Eine Veranstaltung der DIG Hochschulgruppe Göttingen In Deutschland hat man gelernt, dass Antisemitismus schlecht ist. Verstanden hat man ihn trotzdem nicht. Dieser … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Audio: Antisemitismus in feministischen Kontexten

Vortrag von Merle Stöver gehalten am 27. April 2017 in Stuttgart  Feminismus stellt eine gesellschaftliche Notwendigkeit dar und muss immer Teil von Gesellschaftsanalyse und -kritik sein. Doch mit Blick auf gesellschaftliche Missstände sehen wir das Fortleben antisemitischer Ideologie, die weder … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Workshop: Antisemitische Verschwörungstheorien in der arabischen Welt

mit Laura Luise Hammel Freitag, 19. Mai 2017, Esslingen/Neckar                                                                    13.00 Uhr bis 14.15 Uhr und 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr                                     … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Workshop: Comeback des Antisemitismus

mit Lothar Galow-Bergemann Freitag, 19. Mai 2017, Esslingen/Neckar                                                                    13.00 Uhr bis 14.15 Uhr und 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr                                       … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Israel und die deutsche Linke – Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu sprechen

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 Uhr, Osnabrück Alte Münze 12, 49074 Osnabrück                                                                                       Eine Veranstaltung des AStA der Universität Osnabrück Donnerstag, 11. Mai 2017, 19.30 Uhr, Oldenburg                                                            Carl-von Ossietzky-Universität, Uhlhornsweg, Gebäude A07, Hörsaal G                     … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Kritik des Islamismus – Schwierigkeiten linker Auseinandersetzungen

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Freitag, 12. Mai 2017, 19.30 Uhr, Bremen                                                              Infoladen, St. Pauli-Str. 10-12 im Rahmen der Reihe intros. Einführungen in kritische Gesellschaftstheorie Migrant_innen sind in Deutschland nicht nur dem Rassismus der Mehrheitsgesellschaft ausgesetzt. Nicht wenige von ihnen leiden … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Antisemitismus in feministischen Kontexten

Vortrag und Diskussion mit Merle Stöver Donnerstag, 27. April 2017, 19.30 Uhr, Stuttgart                                             AWO-Ost, Ostendstraße 83, 70188 Stuttgart Feminismus stellt eine gesellschaftliche Notwendigkeit dar und muss immer Teil von Gesellschaftsanalyse und -kritik sein. Doch mit Blick auf gesellschaftliche Missstände … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Gefährliche Welterklärung: Personalisierender Antikapitalismus und seine Nähe zum Antisemitismus

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Samstag, 22. April 2017, 19.00 Uhr Mannheim                                                            Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim Ein Workshop im Rahmen der Anarchistischen Buchwoche Mannheim (Beginn ist 19 Uhr und nicht 10 Uhr, wie es momentan noch im … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Lewandowski sendet Solidaritätsadresse an „Mia san mia Palestine“

Der Topscorer des FC-Bayern, Robert Lewandowski, sendete kürzlich eine Video-Solidaritätsadresse an den Fanclub „Mia san mia Palestine“. Das wäre eigentlich nicht nötig gewesen. Vielmehr sollte der FC Bayern den Umgang mit einem Fanclub überdenken, der Israel abschaffen möchte.

Sichtlich stolz wurde Mitte Februar auf dem Facebook Portal von „Mia san mia Palestine“ ein Video mit […]


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Audio: Die AfD und der Antisemitismus – eine neue Herausforderung?

Vortrag von Bodo Kahmann gehalten am 23. Februar 2017 in Stuttgart       Der politische Aufstieg der „Alternative für Deutschland“ (AfD) könnte den Sonderstatus des bundesdeutschen Parteiensystems in Europa, in dem es bisher keine erfolgreiche rechte Partei gegeben hat, beenden. … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
anti-capitalism revisited

Audio: Akademischer Antisemitismus im Westen – Faktoren für den Erfolg der BDS-Bewegung

Vortrag von Felix Riedel gehalten am 2. Februar 2017 in Stuttgart    Antisemitismus lässt sich nicht als der „Sozialismus der dummen Kerls“ (Bebel) fassen. Die Bücherverbrennungen, die Wiederbelebung und Radikalisierung des „wissenschaftlichen Rassismus“ waren Produkt einer nationalsozialistischen Studentenbewegung und ihrer … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen