Getagged: Allgemein

Schlamassel Muc

Veranstaltungshinweise: Freundliche Grüße und Shalom!

Seit dem Jahr 1978 pflegt der DGB Bayern einen gegenseitigen Austausch mit der israelischen Gewerkschaft Histadrut Bezirk Negev. Am 4. Mai eröffnet im Münchner Gewerkschaftshaus eine Ausstellung des Archives der Münchner Arbeiterbewegung, die diese jahrzehntelange Beziehung beleuchtet.

„Wer der Wüste Leben einhaucht, rettet leben – Kultiviert die Wüste Negev, um Quellen zu finden – 35 Jahre […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Und das im Luther-Jahr: Evangelische Akademie sagt Anti-Israel-Konferenz ab

Das hätte dem geistigen Führer des Protestantismus sicher nicht geschmecket. Der Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing sagte eine groß angelegte Fachtagung zu Lasten des Jüdischen Staates wieder ab. Wie eine 500-jährige antijüdische Tradition weitere Risse bekommt.

Wahlplakat der evangelischen „Deutschen Christen“(Bildquelle)
Die 500-jährige Geschichte der evangelischen Kirche in Deutschland ist auch eine 500-jährige Geschichte des Antisemitismus. […]


Kopie auf planet dissi lesen
bga-kassel

Der Sultan von Kassel oder der Running Gag: Kasseler Dialogpartner

Der Kasseler Noch-OB Bertram Hilgen und der Nochfraktionschef und Landtagsabgeordnete der SPD Uwe Frankenberger haben ein türkisches Fest besucht. Dagegen wäre überhaupt nichts zu sagen. Eingeladen zum Fest haben jedoch die DITIB, die Milli Görüs und die ATIB. Die ATIB … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Antideutsche Aktion Leipzig

Radikale Indifferenz

Eine Einladung zur Aufmischung der Leipziger Linken Szene. Vortrag mit Justus Wertmüller

Am 10. Mai 2017 um 19 Uhr im Felsenkeller Leipzig (Karl-Heine-Str. 32, 04229 Leipzig)
Derzeit finden selbsterklärte Diskurskorrektoren in Leipzig ein über viele langweilige Stunden geduldig lauschendes Publikum, wenn es darum geht, das alte antisemitische Narrativ vom perspektivlosen, zum Terror verdammten palästinensischen Attentäter aufzuwärmen oder […]


Kopie auf planet dissi lesen
Jahrestag der Befreiung Neuköllns

Vortrag „ Frauen* im antifaschistischen Widerstand in Neukölln 1933-1945“ und Feier zum Jahrestag der Befreiung 2017

28.04. ¦ 19.30 Uhr ¦ B-Lage Neukölln, Mareschstraße 1 (Nähe S-Bhf. Sonnenallee)
Am 24. April 1945 überschritten die ersten Einheiten der Roten Armee die Südgrenze Neuköllns. In den folgenden Tagen gelang es den sowjetischen Truppen gegen den erbitterten deutschen Widerstand vorzurücken. Die letzte Gegenwehr von deutschen Verbänden in Neukölln konnte am 28. April 1945 gebrochen werden. […]


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

Wissen wer was macht: Keine Berührungsängste mit der extremen Rechten

Der Wunsch nach Frieden und die politische Forderung nach Abrüstung waren auch beim Ostermarsch 2017 die Klammer unter der sich hunderte Menschen zusammenfanden. Das Gesamtbild dieser Veranstaltung erinnerte an die Friedensdemonstrationen der 1980er Jahre und es muss festgestellt werden, dass die politischen Konzepte etlicher dort auftretenden Organisationen ebenfalls aus dieser Zeit stammen und mit einer … Wissen wer was macht: Keine Berührungsängste mit der extremen Rechten weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Antideutsche Aktion Leipzig

Antideutsche Abweichler

Lange galt Leipzig als Hochburg von Antideutschen, dass selbst ein Mohamed Amjahid in seinem bezeichnenden Artikel für das ZEIT Magazin erkannt zu haben meint: „Der Leipziger Stadtteil Connewitz [ist] im Grunde die Hauptstadt von Antideutschland.“ [1]
Was sich vor sieben Jahren mit der Verbannung Justus Wertmüllers aus dem Conne Island unter dem Verweis auf seinen vermeintlichen […]


Kopie auf planet dissi lesen