Getagged: Allgemein

Schlamassel Muc

LMU-Dozent für Schulpädagogik: „Etablierte Juden reagieren bei uns immer in Panik“

In einer Sendung von Radio Lora darf Christoph Steinbrink, Lehrbeauftragter der LMU für Schulpädagogik, über den jüdischen Staat, jüdische Gemeinden und die „zionistische Lobby“ vom Leder ziehen. Außerdem wirbt der ehemalige Lehrer für die Israelboykott-Kampagne (BDS). Ein Lehrstück über antizionistischen Antisemitismus in knapp 50 Minuten.

Israelbezogener Antisemitismus in seiner stumpfen, leicht erkennbaren Form.
Christoph Steinbrink ist kein […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Bayern: Grüne beschließen harten Kurs gegen Israel-Boykott-Kampagne

Für viele überraschend hat die grüne Landesdelegierten-Konferenz in Deggendorf heute den scharf formulierten Antrag der Grünen Jugend Bayern „Gegen Antisemitismus! Gegen BDS“ beschlossen. Die Bayerischen Grünen rufen damit auch bundesweit alle Gliederungen der Grünen auf, nicht mehr mit Organisationen zusammenzuarbeiten, die sie Israel-Boykott-Kampagne unterstützen. Besonders deutlich wird der Antrag gegenüber der grünen Petra-Kelly-Stiftung.

Die BDS-Kampagne […]


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Antisemitische Plakat-Schmierereien: Spurenlesen im Wahnsinn

Unbekannte verunstalteten Dutzende Wahlplakate in München mit antisemitischen Parolen. Mehrheitlich fanden die judenfeindlichen Verächtlichmachungen auf Plakaten der SPD Platz – und der Grünen. Aber vereinzelt auch auf Plakaten anderer Parteien. Häufig deuten die Kommentare der Täter einen muslimischen Bezugsrahmen an, vermutlich aus dem türkisch-nationalistischen Lager. Versuch einer ideologischen Einordnung.

Juden, Geld, Kirche, Huren – alles […]


Kopie auf planet dissi lesen
junesixon

Kazem Moussavi – Eine Gefahr für die Demokratie in Deutschland: Die AfD-Iran-Russland-Connection

http://iraniansforum.com/eu/eine-gefahr-fur-die-demokratie-in-deutschland-die-afd-iran-russland-connection/
Das iranische apokalyptische Regime kooperiert eng mit Verschwörungstheoretikern, extrem rechten und antisemitischen Gruppen sowie Neonazi-Organisationen einschließlich Rechtspopulisten im Westen, um seine politisch-religiöse Doktrin zu verbreiten. Im Iran selbst werden Aktivitäten westlicher und iranischer Neonazis und von staatlichen Organen gesteuerte Antisemitismus-Netzwerke (NASR-TV & Nazicenter.com) unverhohlen koordiniert und gefördert.
Um nur einige europäische Protagonisten zu nennen:
der französische Front […]


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

„Querfront vom Feinsten“: Die RT-Doku „Soft Occupation“

„Querfront vom Feinsten“ frohlockte der extrem rechte Compact-Chefredakteur Jürgen Elsässer bereits am 16. Juli in seinem Blog über die neue RT-Doku „Soft Occupation“ zur vermeintlichen US-Besatzung Deutschlands und traf damit den Kern des Films. Das antiamerikanischen Machwerk des russischen Staatssenders deckt nämlich weniger eine vermeintliche US-Besatzung auf, als dass sie die putintreue Querfront in Deutschland aus … „Querfront vom Feinsten“: Die RT-Doku „Soft Occupation“ weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

ZDF-Doku: Rechte Propaganda gegen Links

25 Jahre nach Rostock Lichtenhagen wüten Rechtsradikale, die lange euphemistisch zu „besorgten Bürgern“ verharmlost wurden, wieder offen gegen Geflüchtete und politisch Andersdenkende und werden aller Wahrscheinlichkeit nach bald durch die AfD mit einen parlamentarischen Arm ihres reaktionären Weltbildes im Bundestag vertreten sein. Dennoch ist Bundesinnenminister Thomas De Maiziere bemüht, einen gefährlichen „Linksextremismus“ herauf zu beschwören, … ZDF-Doku: Rechte Propaganda gegen Links weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Mit rechter Ideologie bei einer vermeintlich linken Aktion Ein Wohlfühlbecken für alle rechten Querfrontkräfte und Diktaturen-Lover: die Antiimperialistische Aktion mit Tobias Pfennig (Nase)! Vera Stegschuster fanden wir heute wieder, als wir zur Antiimperialistischen Aktion & in Verbindung zur Partei Zmiana um Mateusz Piskorski recherchierten, weswegen wir eigentlich einen Beitrag schreiben wollten, der hierauf noch folgen …


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

Shoahleugner Gerhard Ittner erhält Strafbefehl wegen Volksverhetzung

Gegen den verurteilten Volksverhetzer und Shoahleugner Gerhard Itttner wurde erneut ein Strafbefehl wegen Volksverhetzung in drei Fällen über 5400 Euro verhängt , wie die Dresdner Neusten Nachichten berichten. Gegen diesen hat er Widersprch eingelegt. Ittner trat am 11.02. diesen Jahres als Anmelder einer geschichtsrevisorischen Veranstaltung von Shoahleugner*innen anlässlich der Bombardierung Dresdens auf. Während dieser Kundgebung … Shoahleugner Gerhard Ittner erhält Strafbefehl wegen Volksverhetzung weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Wallraff-Team für RTL extra undercover bei RT Deutsch, Epoch Times & unzensuriert.at

Undercover bei alternativen Medien Ein Bericht der Meedia-Redaktion Günther Wallraff und sein Team decken die Arbeitsweise von sogenannten «alternativen Medien» auf Enthüllungsjournalist Günther Wallraff hat verdeckt Reporter bei «alternativen» Medien eingeschleust. Als freie Mitarbeiter oder Redaktionspraktikanten haben zum Team Wallraff gehörende Journalisten gesehen, wie Nachrichten bei RT Deutsch, Epoch Times und unzensuriert.at entstehen. Das Fazit: …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Nur wenige dürften Psychopathen gewesen sein

Das Original von Anna Funder: Stasiland, welches vom Stasi-Verein GBM 2004 zensiert wurde Auf der Suche nach der Erstauflage bis zur Bestellung Anfang Juni entdeckten wir im Zuge unserer Recherchen diverser Stasi-Verbände und in Verbindung zur pro-russischen Querfront auf der Wikipedia-Seite der GBM (Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde) den Hinweis auf die australische …


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

Artes „Israelkritik“ kennt angeblich mehrere Perspektiven

Ein offener Brief, der auch von Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, mitgetragen wird, kritisiert an einer Gaza-Reportage von Arte: „Israel wird als Aggressor dargestellt, der allein für die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage der Bevölkerung im Gazastreifen verantwortlich gemacht wird.“ Der Film biete kein „umfassendes und ausgewogenes Bild“ von Gaza und … Artes „Israelkritik“ kennt angeblich mehrere Perspektiven weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Friedensdemo-Watch

Arte lässt Nahostdokus von der Israelboykottbewegung machen

Was den Qualitätsstandards von Arte entspricht Nachdem die Dokumentation über Antisemitismus „Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ von Arte und dem WDR erst nicht ausgestrahlt werden sollte und dann nur mit Warnhinweisen, Diskussionsrunden und einem Faktencheck den Weg in die öffentlich-rechtlichen fand, zeigt arte zur Zeit ganz selbstverständlich eine Reportage mit … Arte lässt Nahostdokus von der Israelboykottbewegung machen weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Schlamassel Muc

Braindrain im Eine-Welt-Haus

Gestern haben die Stadträte Marian Offman (CSU) und Dominik Krause (Grüne) ihren Rücktritt aus dem Beirat des Eine-Welt-Hauses bekannt gegeben. Außerdem erklärte die Unterstützergruppe für Geflüchtete, die Karawane München, ihre Mitgliedschaft bei der kulturalistischen Begegnungsstätte für beendet. Ausgelöst hatte die Rücktritte unter anderem die Entscheidung der Mitgliederversammlung des Hauses, am antizionistischen Verein „Salam Shalom“ festzuhalten. […]


Kopie auf planet dissi lesen