Getagged: Philosophie

Im Kopf Lokalisation

Daten und Öl und Ölpest

Sendung damals gehört und für verbreitenswert erachtet: DLF Essay und Diskurs von Anfang Oktober 2017, worin es u.a. heißt: Geheimisse zu haben, ist eine Form der Selbstermächtigung. Geheimnisse, die wir verschweigen, aufheben für den Biografen, den wir nicht haben werden, vielleicht noch für Gespräche mit unseren Kindern, wenn die erwachsen sind und also auch schon […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

Ludwig Börne

Vor einer ganzen Weile einen Text gelesen aus dem Jahr 1880. Angeblich von Ludwig Börne (1786-1837) stammend, so zumindest war es im Katalog der SLUB vermerkt. Jedoch: der war 1880 gar nicht mehr am Leben. Vielleicht wollte der Urheber anonym bleiben und hat deswegen diesen Namen verwendet. Oder es gibt einen späteren gleichnamigen Börne. Oder […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

face-ial profiling

Auf dem #33C3 gab es ne Menge Vorträge. Viele sind online zu finden. Doch ein lecture, welches mich interessierte, lieferte in der Suche auf der offiziellen Site der CCC-Kongresse leider kein Ergebnis: Aufmerksam auf das Topic wurde ich über einen Tweet von Caroline Sinders: Die ersten Reaktionen auf den Tweet entsprachen auch meinen spontanen Gedanken: […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

Netwars

Zuletzt immer öfter zu vernehmen gewesen – die digitale Kriegsführung wird relevanter. In den USA macht das Militär regelmäßig Werbung für Hacker – etwa auf einer Konferenz der Blackhat in den USA. Die Bundeswehr hat zuletzt auch über Frau von der Leyen verlautbaren lassen, an informatisch-geschulten Bewerbern interessiert zu sein welche körperlich nicht den bisherigen […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

GDL-Streik

Unwillkürlich musste ich in Anbetracht der derzeitigen teilweise hysterisch zu nennenden Berichterstattung über den aktuellen Arbeitsausstand der GDL an den Berliner Verkehrsarbeiterstreik aus dem Jahr 1932 denken – bei dem es unter anderen Zusammenhängen und Umständen sogar zu Toten und Verwundeten kam…Anders als damals, als der Streik auch politische Auswirkungen hatte, ist die Situation heute. […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

der vollentwickelte Antisemit

Robert Musil: Der vollentwickelte Antisemit ist eine vollkommen paranoide Geistesverfassung. Sieht in allem Bestätigung; ist nicht zu widerlegen… Man darf es nicht dahin kommen lassen! Die Wurzel des Antis[emiten] sind: Unkenntnis des Begriffs der Objektivität. Glaube, dass alles Höhere falsch oder verdorben sei (Respektlosigkeit des Unwissenden). Nichtbesitz der Kulturhemmung… aus: Allerhand Fragliches. 1978. S. 69Einsortiert […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

the best things in life…

(„The Best Things In Life Aren’t Things“, seen in south-portugal)Einsortiert unter:auf dem land, über-denken, das leben in der stadt, Foto/Bild, kleinigkeiten-über-denken, normal vs. strange, philosophie, pic of the day, Sehenswertes Tagged: car, sticker, the best things in life are free, the best things in life arent things


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

sie rennt, die Stunde

„Die Menschen sind arme Wesen“, sagte er. Luce nach einem Augenblick: „Wir, wie ruhig wir sind! – Die anderen, die haben Fieber. Der Krieg. Die Fabriken. Man hastet. Arbeiten, leben, genießen…“ „Ja“, sagte Pierre. „Die Stunde ist kurz.“ „Ein Grund mehr nicht zu rennen!“ sagte Luce. „Man ist bald am Ende. Wandern wir in kleinen […]


Kopie auf planet dissi lesen
Im Kopf Lokalisation

hoerenswert 10

Teil 9 hier zu finden SWR2: Anarchisten am Rio de la Plata (27 Min.) (download) (via) WDR-Zeitzeichen: Sozialistengesetz 1878 (14 Min.) – oder: Die fernen Ursprünge der SPD (download) (via) NDR: Hannah Arendts Töchter (20 Min.) (download) SWR2-Aula: Wie der Kapitalismus uns zu Selbstausbeutern macht – Han Byung-Chul (28 Min.) (download) Es folgt der obligatorische […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Zwei Berichte von der Akademie

Hier seien noch einmal zwei Beiträge hervorgehoben, die im letzten Jahr leider etwas in der Seitenspalte untergegangen sind. Beide Beiträge haben sich mit dem Ungeist der Universität auseinandergesetzt.
1. Philosophieren im Stande allgemeiner Unmündigkeit und Bedingungen philosophischen Denkens anlässlich eines Ausflugs in den geisteswissenschaftlichen, akademischen Betrieb
Bettina Fellmann (AK Zweifel und Diskurs) hat am 29.06.2014 im Laidak […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Eine emanzipatorische Kritik der Aufklärung

Auf Einladung des Ökumenischen Netzes Rhein Mosel Saar hielt Daniel Späth (EXIT!) kürzlich in Koblenz einen Vortrag zur Kritik der Aufklärungsphilosophie am Beispiel Kants. Späth stellt Kant in den Kontext der bürgerlich-kapitalistischen Entwicklung des 18. Jahrhunderts und versucht nachzuweisen, dass Antisemitismus, Antiziganismus und Sexismus dessen Philosophie nicht äußerlich sind. Ausführlicher ist diese Kritik in […]


Kopie auf planet dissi lesen
dissonanz.net

Die luftleeren Räume der Philosophie

Zum Verrat der Zeitschrift Hohe Luft An philosophischen Instituten deutschsprachiger Universitäten kann es einem dieser Tage passieren, eine von einem „Hohe Luft-Botschafter“ ausgelegte Ausgabe der gleichnamigen „Philosophie-Zeitschrift“ zu finden. Auf der Titelseite heißt es, die Zeitschrift richte sich an „alle, die Lust am Denken haben“. Im Editorial dann erfährt der neugierige Leser sogleich, wie das […]


Kopie auf planet dissi lesen