Getagged: thüringen

bak-shalom.de

Vortrag mit Jutta Ditfurth am 19. April in Jena: Die antisemitische Querfront

71 Jahre nach der Befreiung vom NS-Faschismus breitet sich in Deutschland die größte völkisch-rassistische Bewegung seit 1945 aus. Die ‘Pegidas’ – und als ihr parlamentarischer Arm die AfD – bringen abertausende ‘besorgte Bürger’ auf die Straße, an die Universitäten und in die Parlamente. Ihre Praxis sind rassistische Mobilisierungen gegen Migrant*innen. Sie eint der Bezug auf das ‘Volk’, das sich von ‘Überfremdung’ bedroht sieht und dafür oft auch antisemitische ‘Erklärungen’ findet. Teile der Mittelschicht reagieren auf die Weltwirtschaftskrise mit Überlebens- oder Abstiegsängsten, durch die Flucht in Rassismus, Antisemitismus und ins Autoritäre.


Kopie auf planet dissi lesen
bak-shalom.de

Seminar mit Olaf Kistenmacher am 28.06. in Erfurt: Einführung in die Kritik des regressiven Antikapitalismus

Der Kapitalismus ist nicht das Ende der Geschichte. Dennoch ist nicht jede Kritik an der kapitalistischen Verwertungslogik per se fortschrittlich. So verstehen sich traditionell auch Faschist_innen als antikapitalistisch. Doch auch die politische Linke ist nicht immun vor fehlerhaften Analysen und reaktionären Lösungsstrategien.
Wie äußert sich nun eine regressive Kritik an den kapitalistischen Verhältnissen und wie kann […]


Kopie auf planet dissi lesen
bak-shalom.de

Shalom meets Haskala – Bericht vom 22. Bundestreffen des BAK Shalom in Saalfeld (bei Jena)

Vom 13. bis 15. Dezember fand im Wahlkreisbüro Haskala der Landtagsabgeordneten Katharina König in Saalfeld (bei Jena) das 22. Bundestreffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Teilgenommen haben 30 Shalomies und Gäste aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.
Den Auftakt des Wochenendes bildete eine Veranstaltung mit Olaf Kistenmacher unter dem Titel […]


Kopie auf planet dissi lesen
bak-shalom.de

Vortrag von Olaf Kistenmacher in Saalfeld bei Jena am 13. Dezember: „Entfernt die Parasiten!“ – Zur Biologisierung von Arbeit und Kapital am Beispiel der Kommunistischen Internationale

Die Konzepte „Arbeit“ und „Arbeiter“, über die sich das organisierte Proletariat seit dem 19. Jahrhundert definierte, implizierten Vorstellungen, die nicht auf die sozialistische und kommunistische Bewegung beschränkt waren. So war in Deutschland die Ansicht verbreitet, dass Deutsche produktiver seien als Angehörige andere Nationalitäten. Populär war ebenfalls die Vorstellung, man müsse die Arbeit, das Handwerk und […]


Kopie auf planet dissi lesen
classless Kulla

Videomitschnitt “Leben im Rausch”-Vortrag

Das Wort “Rausch” beschreibt einen Wahrnehmungsüberhang, etwas, das den Sinnen meist diffus und unscharf hinzutritt, das sinnliche Erleben verstärkt, erweitert, verwirrt; in dem sich der Verstand verlieren und verlaufen kann. Im Kapitalismus verengt sich all dies auf die Frage nach den Mitteln, mit denen sich bestimmte Rauschzustände herbeiführen lassen, als Waren, die produziert, vertrieben und […]


Kopie auf planet dissi lesen
classless Kulla

Meine nächsten Auftritte [Update]

Fr, 18.03.11, Berlin, Scharni 38: Gig mit Philip Steffan (Soliparty für die EAW “In einer Zeit nach unserem Land”) Sa, 19.03.11, Chemnitz, AJZ Talschock: Gig mit Istari Lasterfahrer (Aftershow für Frittenbude) Fr, 25.03.11, Göttingen, Juzi: Lesung “Entschwörungstheorie” & Gig mit Istari Lasterfahrer Sa, 26.03.11, Kassel, Karoshi: Vortrag “Der kommende Aufstand” & Gig mit istari Lasterfahrer […]


Kopie auf planet dissi lesen
classless Kulla

Die Lage

Nachdem sich der Rauch der letzten Monate (Lohnarbeit, Auftritte, Übersetzung, Katastrophen & Euphorie) allmählich wieder verzogen hat, stellt sich das Jahr für mich ab jetzt eigentlich recht freundlich dar: bis Mai habe ich noch etwa 15 bis 20 Auftritte, und dann müßte das Geld im Grunde reichen, um mich den Sommer über dem Schreiben widmen […]


Kopie auf planet dissi lesen
classless Kulla

Veranstaltungsreihe “Leben im Rausch”

Diese Woche spreche ich sechsmal in Thüringen, am Freitag und Samstag gibt’s hinterher auch noch Lasterfahrerei. Das Wort “Rausch” beschreibt einen Wahrnehmungsüberhang, etwas, das den Sinnen meist diffus und unscharf hinzutritt, das sinnliche Erleben verstärkt, erweitert, verwirrt; in dem sich der Verstand verlieren und verlaufen kann. Im Kapitalismus verengt sich all dies auf die Frage […]


Kopie auf planet dissi lesen
Karwan Baschi | Paules Blog

Erfurt

Das war ein langes Wochenende in Erfurt. In der Stadt, wo
– wegen eines Weihnachtsmarktes alles Hotels ausgebucht waren.
– Berliner Atzen ihre jährliche »Klassenfahrt, zwinker« eskalieren lassen.
– die Straßenbahnen still stehen, weil »schon wieder« jemand ins Gleisbett gefahren ist.
– dieser jemand auch mit Saalfelder-Kennzeichen ein »Wessi« sein muss.
– man bei Subway besseres Englisch spricht als im […]


Kopie auf planet dissi lesen