tag ‘humor’
John Oliver über die FIFA und die WM June 9, 2014 | 10:45 am

It’s an organized religion and FIFA is his church.

Patton Oswalts Star Wars-Filibuster April 18, 2013 | 02:49 pm

Bonuslink: Patton Oswalt zu Boston
Bonuslink 2: Batman vs. The Penguin (Patton Oswalt)

To Be Loved & Understood – Eine zehnminütige Dokumentation über Patton Oswalt February 26, 2013 | 11:33 am


(via Boing Boing)

Gerhard Polt – Der Sandkuchen February 16, 2013 | 01:39 pm

Key & Peele zu Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben February 13, 2013 | 11:07 am


(via Badass Digest)

Portlandia: In Defense of Real Nerds January 22, 2013 | 12:32 pm


(via The A.V. Club)

Portlandia: Spoiler Alert January 3, 2013 | 11:24 am


Portlandia: Spoiler Alert January 3, 2013 | 11:24 am


Cougar Town: On-Set Meltdown December 19, 2012 | 11:45 am


Jon Lajoie – The Best Christmas Song December 18, 2012 | 01:04 pm


(via Warming Glow)

Louie Brown December 18, 2012 | 10:17 am


(via Boing Boing)

Jimmy Kimmel interviewt Ted December 12, 2012 | 01:17 pm

Larry David’s Thanksgiving Special November 23, 2012 | 12:56 pm


(via BuzzFeed)

Kulturindustrie is coming heim. Eine Vergangenheitsbewältigung November 6, 2012 | 09:20 pm

Alles falsch. Auf ver­lo­re­nem Pos­ten gegen die Kul­tur­in­dust­rie (II)

Eine Buch­vor­stel­lung zu die­sem im Ver­bre­cher­ver­lag erschie­ne­nen Sam­mel­band haben wir bereits vor eini­ger Zeit doku­men­tiert. Nun hat mir ein Genosse aus Frank­furt eine wei­tere Auf­zeich­nung zuge­spielt – herz­li­chen Dank dafür! In ihr ist Mit­her­aus­ge­ber Dirk Braun­stein zu hören, der nach eini­gen Wor­ten zum Inhalt des Ban­des aus sei­nem eige­nen Bei­trag liest. Es han­delt sich um eine treffsicher-polemisch kom­men­tierte Pres­se­schau zu Ador­nos 100. Geburts­tag (2003). Braun­stein behan­delt damit in ange­mes­se­ner Weise einige hane­bü­che­nen »Wür­di­gun­gen« Ador­nos, die im Schlech­ten nur noch von den – zu die­sem Anlass eben­falls über­reich­lich und nicht sel­ten im sel­ben Atem­zug ver­brei­te­ten – dumm­dreis­ten »Kri­ti­ken« an »Ted­die, dem Schlechte-Laune-Bären« über­trof­fen wer­den. Und das ist nicht nur hörens- bzw. lesens­wert, son­dern stel­len­weise auch (im Ein­klang mit der Kul­tur­in­dus­trie?) sehr amüsant.

Down­load: via AAr­chiv | via RS (1:09 h, 32 MB)

Hören:

Ankün­di­gungs­text:


Buch & Kritik

Frei­tag, 12.10.12, 20 Uhr, Raum IG 311 im I.G.Farben-Haus der Uni­ver­si­tät Frank­furt, Grü­ne­burg­platz 1:
„Alles falsch. Auf ver­lo­re­nem Pos­ten gegen die Kul­tur­in­dus­trie“
Buch­prä­sen­ta­tion mit dem Her­aus­ge­ber Dirk Braun­stein (Bochum).

Wäh­rend es üblich gewor­den ist, inner­halb der Kul­tur­wa­ren zu dif­fe­ren­zie­ren, um so deren ver­meint­li­che Frei­heits­po­ten­tiale zu ent­de­cken, läßt sich die Kul­tur­in­dus­trie als das kri­ti­sie­ren, was sie ist: Pro­dukt und zugleich Pro­du­zen­tin des fal­schen Gan­zen, als das sie Adorno zu sei­ner Zeit ver­ur­teilte. Konnte er jedoch noch damit rech­nen, durch Über­trei­bung ihre Wahr­heit zu tref­fen, hat die Kul­tur­in­dus­trie unter­des­sen ihren eige­nen Super­la­ti­vis­mus übertroffen.

Wenn sich die deut­sche kul­tur­schaf­fende Intel­li­genz mit dem­je­ni­gen befaßt, der die Kul­tur­in­dus­trie zual­ler­erst auf ihren Begriff brachte, wird es fins­ter im Lande. Mit dem hun­derts­ten Geburts­tag Ador­nos im Sep­tem­ber 2003 war ein gerne genutz­ter Anlaß gefun­den, die Kri­ti­sche Theo­rie der Gesell­schaft auf das eigene Niveau des unver­bind­li­chen Geschwät­zes her­un­ter­zu­zie­hen und den Phi­lo­so­phen und Sozio­lo­gen Adorno zum »Ted­die« sowie das beste­hende Elend zur bes­ten aller Wel­ten zu machen: Kapi­ta­lis­mus, Bar­ba­rei, Ausch­witz – alles halb so wild und Adorno ein unver­bes­ser­li­cher Pes­si­mist und Miesmacher.

Das kur­rente Phi­lo­so­phie­ge­werbe ist Teil gerade jener Kul­tur­in­dus­trie, die man hier­zu­lande so gerne in den USA am Werke sieht. Der New-Yorker »Anbruch« regis­trierte aller­ding die deut­sche »Adorno-Industrie«, der­weil im »Spie­gel« hin­ge­gen eitel Freude dar­über herrschte, daß die Fei­er­lich­kei­ten »nun auch den pri­va­ten Theo­dor Wiesengrund-Adorno« in der Vor­der­gund gerückt hat­ten. Wird dort Kri­tik daran geübt, daß die Appart­schiks der Kul­tur­in­dus­trie Adorno schlicht über­rannt und gefled­dert haben, wird hier ein Ein­ver­neh­men dar­über her­ge­stellt, daß das Pri­vate offi­zi­ell und das Offi­zi­elle, alles, was man ›Werk‹ nen­nen könnte, pri­va­tis­ti­sche Ange­le­gen­heit spin­ner­ter ›Ador­ni­ten‹ sei.

Der Vor­trag von Dirk Braun­stein zeigt, wie die­ses Ein­ver­neh­men her­ge­stellt wird und was das für die Kri­tik der Kul­tur­in­dus­trie im beson­de­ren sowie für Gesell­schafts­kri­tik im all­ge­mei­nen bedeutet.

Dirk Braun­stein pro­mo­vierte über Ador­nos Ökono­mie­kri­tik, ist Gast­wis­sen­schaft­ler am Insti­tut für Sozi­al­for­schung und lebt in Bochum.

Tags: , , , , ,

Halloween mit Stephen Colbert und Tom Hanks October 26, 2012 | 05:14 pm

Tom Hanks mit Slam Poetry zur Serie ‚Full House‘ October 26, 2012 | 01:58 pm


(via Warming Glow)

Key & Peele: Bone Thugs and Homeless October 26, 2012 | 10:16 am

Key & Peele: Baby Forest October 20, 2012 | 11:40 am

Ich bin zwar kein großer Fan von Sketch-Comedy-Shows, aber Key & Peele ist schon sehr gelungen.

Jon Stewart versus Bill O’Reilly, die 5. Runde October 7, 2012 | 06:24 pm

Unter dem Titel The Rumble in the Air-Conditioned Auditorium debattierten sie gestern in Washington. [via Slate]

Jon Stewart versus Bill O’Reilly, die 4. Runde October 5, 2012 | 02:44 pm

Ben Folds Five – Do It Anyway (featuring the Fraggles) September 18, 2012 | 10:28 am

Cougar Town is back! September 12, 2012 | 04:06 pm


(via Vulture)

Gerhard Polt: Bunkerführung September 1, 2012 | 10:39 am

Gerhard Polt: Internationale Spedition August 18, 2012 | 10:11 am

Fehlender Patriotismus von Sportlern wird auch in den USA angeprangert August 8, 2012 | 01:39 pm