Getagged: Musik

AUGENZUPPLER … reloaded

Wie kommt neue Musik in die Köpfe oder genauer gesagt in die Ohren?

In den vergangenen Blogbeiträgen habe ich mich mit der Frage befasst,wie kommt die aktuelle Popmusik zu ihren Zuhörern. Eine zentrale These war, dass die virtuell vernetzte Musikszene mit vielseitigen Coverversionen zur Verbreitung der Popkultur beiträgt. Ein weiterer Effekt dieser Produktionspraxis ist die Verbreitung der eigenen Musikproduktionen in diesen Kontexten. Gut organisierte Künstler arbeiten mit Kameraleuten […]

AUGENZUPPLER … reloaded

Erste Eindrücke aus den USA

Ich hasse das Fliegen in grossen Flugzeugen, es ist wie ein Aufenthalt in einem Gefängnis. Alleine diese Sicherheitsproceduren nötigen mir jede Würde ab. Folglich gschieht das nur aus sehr wichtigen Gründen. Ein bedeutender Teil meiner Familie lebt seit Jahr und Tag in den USA. Von Iowa über Washington, Baltimore bis Virginia hat die liebe Verwandtschaft […]

AUGENZUPPLER … reloaded

Stop the hate: Bars And Melody – BAM

Es wird aktuell viel über das digitale Zeitalter orakelt. Eine kulturelle Bedeutung habe ich beim surfen durch das Universum von Youtube entdeckt. Ich war auf der Suche nach Aufmerksamkeitswegen in der Popkultur zum Thema Mobbing und bin bei „Britain Got Talent“ in 2014 fündig geworden. Vor kurzem konnte ich mir hier in der Hauptstadt vor Ort selbst ein Bild vom Duo „bars and melody – bam“ machen.

anti-capitalism revisited

Audio: Gefährliche Tendenzen – Antisemitismus im Deutschrap

Vortrag von Konstantin Nowotny gehalten am 9. Dezember 2017 in Esslingen/Neckar „Jude“ ist wieder ein gängiges Schimpfwort auf deutschen Schulhöfen, parallel hat sich Hip-Hop zur zweifellos einflussreichsten deutschen Jugendkultur überhaupt entwickelt. Rapper wie Bushido, Kollegah und Haftbefehl gehören zu den … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Youth against Antisemitism 2017: Vortrag, Konzerte, DJs

Mit dabei: Konstantin Nowotny, Hildegard von Binge Drinking, tics, DJs. Eintritt 5€ Eine gemeinsame Veranstaltung von KOMMA Kultur Esslingen, Junges Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Region Stuttgart und Emanzipation und Frieden Im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2017 der Amadeu Antonio … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Gefährliche Tendenzen – Antisemitismus im Deutschrap

Vortrag und Diskussion mit Konstantin Nowotny im Rahmen von Youth against Antisemitism Freitag, 9. Dezember 2017, 19.30 Uhr, Esslingen                                             KOMMA, Maillestr.5-9 „Jude“ ist wieder ein gängiges Schimpfwort auf deutschen Schulhöfen, parallel hat sich Hip-Hop zur zweifellos einflussreichsten deutschen Jugendkultur überhaupt … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

„We’ve got a bigger problem now“

Der Kleingeist und die Großmacht von Redaktion Sachzwang FM 1979 erschien die Single „California über alles“, die erste Veröffentlichung der Dead Kennedys, dieser – seinerzeit neuartig – nicht nur musikalisch, sondern auch politisch äußerst angriffslustigen und scharfsinnigen Punkband. Gouverneur im … Weiterlesen

anti-capitalism revisited

Youth Against Antisemitism

Freitag, 18. Dezember 2015, 19.30 Uhr, Esslingen KOMMA, Maille 5-9, 73728 Esslingen „Politische Bildung trifft Subkultur“: Vortrag, Konzert, DJs, Essen Referent: Dr. Sebastian Bartoschek (Journalist und Psychologe) Live: Björn Peng (Electro/TechnoPunk, Freiburg), PRSLM (Techno-Rap, Berlin) + DJs Eintritt: gegen Spende … Weiterlesen

Audioarchiv

In Erinnerung an Hunter S. Thompson

Vor wenigen Tagen, am 20. Februar, jährte sich der Todestag von Hunter S. Thompson zum zehnten mal. In Deutschland ist er vor allem durch den Roman „Fear and Loathing in Las Vegas“ und dessen Verfilmung von Terry Gilliam bekannt geworden. Dabei lohnt es sich doch vor allem sich auch das journalistische Werk des Begründers des […]

Schlamassel Muc

Flohmarkt: Anzeige gegen Händler von Naziware

Die Münchner Polizei ermittelt gegen einen Händler, der auf dem Theresienwiesen-Flohmarkt letzten Samstag Fandevotionalien der antisemitischen und rassistischen Band „Landser“ verkaufte.

Stand mit strafbarem T-Shirt letzten Freitag: „Landser – Deutsche Wut“
Flohmärkte sind Fundgruben für Quatsch und Reizendes – aber auch für Nazikram. Gewöhnlich signalisieren vermeintlich harmlose Artikel beispielsweise zum 2. Weltkrieg den Interessierten, dass am […]

SonntagsGesellschaft

Technik und Komposition

Der Notenwender. Seit ich aus beruflichen Gründen öfter kammermusikalische Konzerte besuche und somit die Möglichkeit habe Musikern bei Stücken, die ich vorher nur in Aufzeichnung gehört habe, auf die Finger zu sehen, stellt sich für mich verstärkt die Frage nach der Bedeutung der Technik für die Komposition. Dabei denke ich jetzt gar nicht an solche […]