Getagged: KPD

Ferne Welten

Alte Feindbilder im neuen Antrag

Die „Deutsche Kommunistische Partei“ (DKP) beuteln mittelschwere Machtkämpfe. Einheit verspricht sich die Führung, die den derzeitigen Vorstand dominiert, durch Auflösung der organisierten Opposition. Die träumt vom „dritten Pol“, der gesellschaftliche Kräfte weit über die Linke hinaus“ umfasst.… Mehr


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Die stasinahe DKP/KPD mit rechtem «Stasi-Opfer» Adam Lauks in Action

Das politische flirten mit alten DDR-Demagogen im neuen Gewand der rechten Putin-Propaganda Was früher Feind & «alte Russenhure» – ist heute Freund: Die krude, rechte Welt eines «Stasi-Opfers»; ideologisch mit нод, Putin & Klaus Blessing der Stasi-Vereinigung OKV & ihren Mitgliedern verbunden Ja, die Welt ist manchmal wirr, abstrus und vor allem komplex. Manchmal wissen …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Pardon: Ruhm & Ehre?

Sowjetische Denkmaldebatte Teil II mit Oleg Muzyka Die Fotos der Veranstaltung vom 13. September 2017 Am 13. September berichteten wir über diese bevorstehende Veranstaltung von Oleg Muzyka: «Защитим тех, кто победил фашизм», wo wir uns ein wenig näher mit dem Mann beschäftigt hatten, der für diese Protest-Aktion die Verantwortung übernahm: Michael Pardon. Veranstalter war laut …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Nachwort zu: Come in and find out?

Resümee aus einem Jahr alte Seilschaften der DDR mit pro-russischer Haltung & Propaganda Querfront-Recherche, vor allem im Bezug zu pro-russischen Agitatoren und Propagandisten ist auf links bezogen: ein einziges Dilemma! Mag sein, das der letzte Eintrag zur Rosalux ein wenig heftig war, aber in diesem Blog geht es nun mal nicht um Meinungen, erst recht …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Anna Tuv aus Gorlowka in Berlin & die Verbindung zur ukrainischen Antikriegs-Querfrontbewegung «AntiVoyna» unter Viktoriya Shylova Oder aber auch: wie Propaganda im Krieg funktioniert Auf Facebook ist Verlass, um an erste Informationen zu kommen. Sofern einem nicht der Maxim Alesandr Haupt-Account durch die pro-ukrainische Bruning-Golub-Diaspora gelöscht wird und Raul Wolfgang Bruning derzeit zur Löschung unseres …


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Die mitteldeutschen Märzkämpfe von 1921

1.) Die mitteldeutschen Märzkämpfe von 1921
Ende März 1921 riefen KPD und KAPD zu einem Generalstreik im Industriezentrum Halle/Merseburg und Leuna auf. Von Mitteldeutschland aus sollte diese Streikaktion an Masse gewinnen und Initialzündung für weitergehende revolutionäre Bestrebungen sein. Doch vergeblich – die besetzten Betriebe wurden von Schutzpolizei und Reichswehr niedergeschossen und tausende radikale Arbeiter wurden zu […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Beiträge zum Rätekommunismus

Wir dokumentieren hier zwei Vorträge, die die Geschichte des Rätekommunismus bzw. Linkskommunismus (vor allem im deutschsprachigen Raum) zum Gegenstand hatten.
1.) Ein Bürgerkrieg in Deutschland – Zu Theorie und Praxis des antiautoritären Kommunismus 1914 – 1923
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dissidenten der Arbeiterbewegung“ hat Seb Bronsky am 19.06.2014 in Erfurt einen Vortrag über den Rätekommunismus in Deutschland […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Damit Deutschland den Deutschen gehört?

Zum Zusammenhang von Nationalismus und Arbeiterbewegung seit dem Ersten Weltkrieg
Passend zum Datum dokumentieren wir einen anti-nationalistischen Vortrag, der gleichzeitig eine Erinnerung daran ist, dass Nationalismus nicht nur von rechts zu befürchten ist, sondern auch in der Arbeiterbewegung und innerhalb der Linken immer wieder zugegen war und ist. Olaf Kistenmacher hat am 28. Juli 2014 bei […]


Kopie auf planet dissi lesen
Audioarchiv

Antizionismus ohne Israel

Es mag zunächst absurd erscheinen, in Bezug auf eine Zeit vor der Staatsgründung Israels, ja gar vor dem Aufkommen eines zionistischen Staatsgründungsvorhabens, von »Antizionismus« zu sprechen. Es gibt jedoch mehr als bloß Indizien dafür, dass der gemeine Antisemitismus schon immer auch eine politische Ausdrucksform hatte, die sich gegen die Möglichkeit eines staatlichen, jüdischen Gemeinwesens richtete. […]


Kopie auf planet dissi lesen
Reflexion

Partei der kurzen Haare.

Irgendwann in den 70′er Jahren schrieb der Liedermacher Franz Josef Degenhardt ein Lied über das fiktive Leben des orthodoxen Kommunisten Rudi Schulte, der bereits seit seiner frühen Jugend für die Weltrevolution kämpfte. In den 70′er Jahren wurde dieser Rudi Schulte, der wohl dem idealen Bild eines Kommunisten entsprechen sollte, von „langen Haaren“ und „Mädchen, wo […]


Kopie auf planet dissi lesen