beitrag von Ferne Welten

Gegen Ego-Shooter und Israel: Positionen der DKP

Es steht schlecht um die “Deutsche Kommunistische Partei” (DKP), die weiterhin erbitterte Auseinandersetzungen erschüttern. “Unsere Partei ist in einer sehr komplizierten Situation”, warnt ihr Vorsitzender. Patrik Köbele steht für klassischen Stalinismus. Ihn umgeben jüngere Kader, die… Mehr


beitrag von Reflexion

Unterschriften-Querfront.

Am 12. Dezember 2012 entscheidet der deutsche Bundestag über einen Antrag der Bundesregierung. Dann soll über die „Entsendung deutscher bewaffneter Streitkräfte zur Verstärkung der integrierten Luftverteidigung der NATO in der Türkei“ abgestimmt werden. Vor der Abstimmung bekommen die Abgeordneten allerdings … Weiterlesen


beitrag von Reflexion

Das Festival.

Auf der Burg Waldeck gab es in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts die gleichnamigen Burg-Waldeck-Festivals, auf dem die damalige Crème de la Crème der deutschen Liedermacher_innen zusammenkamen, um Bänkelgesang und deutsches Liedgut zu intonieren. Es war das erste Open-Air in Deutschland. Hier traten Liedermacher wie Reinhard May, Franz Josef Degenhardt oder Hannes Wader auf […]


beitrag von Reflexion

Die Reise der Regime-Freunde.

In der vergangenen Woche reiste eine deutsche Reisegruppe in das Herzen des klerikal-faschistischen Mullah-Regimes. In Teheran traf man auf den Mörder, Holocaustleugner und Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad.


beitrag von Reflexion

Die Liste.

Wenn deut­sche Frie­dens­freun­de gegen den Krieg mo­bi­li­sie­ren, kann das durch­aus gru­se­li­ge For­men an­neh­men, die sie an die Seite der schlimms­ten an­ti­se­mi­ti­schen Re­gime bringt. Ein ak­tu­el­ler Fall ist der Auf­ruf„Kriegs­vor­be­rei­tun­gen stop­pen! Em­bar­gos be­en­den! So­li­da­ri­tät mit den Völ­kern Irans und Sy­ri­ens!“, der vom Ver­ein „Freund­schaft mit Val­je­vo e.V.“ in­iti­iert und am 05. Ja­nu­ar 2012 in der Ta­ges­zei­tung […]


beitrag von Reflexion

Verschwörungstheorien statt Gesellschaftskritik.

In der Ja­nu­ar-​Aus­ga­be der Pro­gramm­zeit­schrift des „Radio Corax“ aus Halle ist ein Ar­ti­kel er­schie­nen, in dem sich der Autor die­ser Zei­len mit ver­schie­de­nen Ver­schwö­rungs­fans in­ner­halb der deut­schen Lin­ken aus­ein­an­der­setzt. Eben: „Ver­schwö­rungs­theo­ri­en statt Ge­sell­schafts­kri­tik“. Au­ßer­dem gibt es dort einen wei­te­ren le­sens­wer­ten Ar­ti­kel über die „Wahr­heits­be­we­gung“ zu lesen, der von Au­to­r_innen des „Beat­punk“-​Web­zi­ne ver­fasst wurde. Open publication […]


beitrag von Reflexion

Partei der kurzen Haare.

Irgendwann in den 70′er Jahren schrieb der Liedermacher Franz Josef Degenhardt ein Lied über das fiktive Leben des orthodoxen Kommunisten Rudi Schulte, der bereits seit seiner frühen Jugend für die Weltrevolution kämpfte. In den 70′er Jahren wurde dieser Rudi Schulte, der wohl dem idealen Bild eines Kommunisten entsprechen sollte, von „langen Haaren“ und „Mädchen, wo […]