Getagged: Deutsche

Reflexion

KenFM weiterhin auf Sendung.

Wenn ein Moderator vor allem verschwörungsideologische, antiisraelische und antiamerikanische Radiobeiträge produziert, ist das für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) noch lange kein Grund, die Zusammenarbeit mit diesem ratternden Radiomoderatoren einzustellen. Wenn dieser Moderator vom Holocaust spricht und diesen auf den Public Relation-Experten Edward Bernays zurückführt, wird die Sendung immerhin für eine Woche eingestellt. „Ich weiß, wer […]

Reflexion

Die Märsche der „Demokraten“.

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag, den 15.10.2011, in Berlin, Hamburg, Frankfurt und in vielen anderen Städten – im Rahmen einer „Occupy“-Aktion – gegen die „Macht der Banken und Konzerne“ protestiert. Als neugieriger Blogger habe ich die Demonstration in Berlin besucht: Hier sind an diesem Tag tausende deutsche Antikapitalisten, Heimatschützer, Verschwörungsfans und antisemitische Zinskritiker zusammengekommen, […]

Reflexion

Reflexion vs. Bandbreite:

Das neueste Machwerk der Verschwörungsband „Die Bandbreite“ hat einen ganz besonderen Namen: „Reflexion“ nennt sich das Album. „Reflexion“ , so lautet auch der Name dieser Internetseite, auf der seit mehreren Jahren über die Aktivitäten und Inhalte der Verschwörungscombo berichtet wird. Dies geschieht nicht aufgrund der miesen Schlagerbeats oder der sich nicht reimenden Reime, sondern weil […]

Reflexion

Das Zeltlager auf dem Alexanderplatz.

Seit dem vergangenen Wochenende campen einige Menschen auf dem Alexanderplatz in Berlin. Sie wollen sich an einer Kopie der Proteste in Spanien versuchen. Während sich in Spanien mehr als 150000 Menschen an den Protesten beteiligten, blieb es am Alexanderplatz deutlich ruhiger.
Zwar beteiligten sich mehrere hundert Menschen am Freitag, den 19.08.2011, an einer Party mit […]

classless Kulla

Thale damals und heute

Wo ich herkomm. Sommer 1992: >>Auf dem Hexentanzplatz, einem bekannten Ausflugsziel und Treffpunkt von fliegenden Händlern und Hütchenspielern bei der benachbarten Kleinstadt Thale, veranstaltete die Knabengang im Sommer mehrfach Hetzjagden auf Ausländer. Vor den Augen von Touristen und Passanten, die “Beifall klatschten”, wie sich der 16jährige Kay erinnert, wurde eines der Opfer beinah zu Tode […]

classless Kulla

Schlußstrich

Ein Deutscher reist in ferne Länder wie Italien, Spanien und England, wo ein Busfahrer sich gegenüber ihm als Deutschen tatsächlich einen (!) Witz erlaubt. Nun traut sich, solcherart provoziert, der Deutsche selbst etwas de facto Verbotenes. Er verlangt nämlich, daß englische Busfahrer sich möglichst “gründlich” (!) informieren sollen, bevor sie sich zu Scherzen gegenüber nunmehr […]

Reflexion

Die Mondverschwörung.

Der Film „Die Mondverschwörung“ läuft seit dem 21. April 2011 in einigen, wenigen Kinos:

Hauptthema des Films ist der Blick auf die antimoderne Massenflucht in Esoterik, Okkultismus und Innerlichkeit. Deshalb ist „Die Mondverschwörung“ auch keine unstrukturierte Nummernrevue kurioser gesellschaftlicher Randerscheinungen. Indem der Film die angesprochenen Themen assoziativ weiterführt, ordnet er sie in einen größeren Zusammenhang […]

Reflexion

Der verkürzte Schwur II.

„(…) Wir dan­ken den ver­bün­de­ten Ar­me­en, der Ame­ri­ka­ner, Eng­län­der, So­wjets und allen Frei­heits­ar­me­en, die uns und der ge­sam­ten Welt Frie­den und das Leben er­kämp­fen. Wir ge­den­ken an die­ser Stel­le des gros­sen Freun­des der An­ti­fa­schis­ten aller Län­der, eines Or­ga­ni­sa­to­ren und In­itia­to­ren des Kamp­fes um eine neue de­mo­kra­ti­sche, fried­li­che Welt, F. D. Roo­se­velt. Ehre sei­nem An­denken! (….)“ […]

Reflexion

Verschwörungsfans vs. Antifa.

Am 1. Mai 2011 durfte die verschwörungsideologische Band „Die Bandbreite“ mal wieder auf einem Festival auftreten, das auch vom „Deutschen Gewerkschaftsbund“ (DGB) organisiert wurde. Die Rede ist von den „Ruhrfestspielen“, auf der die Band ihre reaktionären Texte zum Besten gab. Diesmal kam es zu Protesten durch einige Antifaschist_innen, die den Unmut der „Bandbreite“-Fans erregten. Die […]

Reflexion

Volksfront gegen „Islamfeindlichkeit“.

Anlässlich der angedrohten Lesung des rassistischen Populisten Thilo Sarrazin in dem schaurigen Provinzkaff Oldenburg, hat sich ein durchaus beeindruckendes Bündnis, eine regionale Volksfront, gebildet. Außer der örtlichen Presse und der Ortsgruppe der NPD scheinen sich viele Organisationen, Gruppen, Firmen und Institutionen nicht mit dem angekündigten Besuch des rassistischen Hetzers und seiner Propaganda von „Kopftuchmädchen“ anfreunden […]

Reflexion

Frieren am Feuer.

Wenn sich ein paar durchgeknallte Nazis in der Kälte treffen, um – mit Kinderpunsch und Stockbrot in der Hand – NS-Lieder zu grölen, klingt das in deren Nachbereitung so:
„Trotz der kälteren Bedingungen traf man sich in gemütlicher Runde zu einem Liederabend am Lagerfeuer. Im lodernden Schein der Flammen und unterm wundervollen Himmelszelt fertigte ein jeder […]