beitrag von bak-shalom.de

Podiumsdiskussion am 09. Juli in Berlin: Der Quds-Komplex – Antisemitismus, Terror und Appeasement

Unsere Veranstaltung will klären, welche Auswirkungen die iranische Politik auf den Nahen Osten hat, welche Funktion dem al Quds-Tag dabei zukommt und warum Politik und Medien über diesen von radikal islamischen, rechten und linken Antiimperialisten unterstützten Aufruf zur Vernichtung Israels hinweg sehen. Es gilt zu diskutieren, was getan werden kann, um den Widerstand gegen die zerstörerische Politik der Islamischen Republik Iran zu organisieren.


beitrag von bak-shalom.de

Von der Volksrepublik zur völkischen Nation

Veranstaltungsbericht zu „Roma-Hass und »Judenfrage« – Ungarn, ein antisemitisches Land?“ mit Magdalena Marsovszky
»Wir müssen unsere Heimat vor unseren Feinden, den Liberalen und deren Anhängern verteidigen. Die wollen uns eine krankhafte Wer…