Getagged: Antideutsche Kritik

AG »No Tears for Krauts«

Vorschein des Schlechteren. Zu den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg

Hier der Hinweis auf eine dringend notwendige Veranstaltung am Donnerstag, dem 13. Juli 2017, in Halle (Saale) Vorschein des Schlechteren. Zu den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg Es ist bezeichnend: Die autonome Restlinke kümmert sich das ganze Jahr über … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
AG »No Tears for Krauts«

Broschüre: The aftermath of the allied triumph over Germany

Gerne weisen wir auf die neu erschienene Broschüre der Kampagne 70 Years – The Allied Triumph Over Germany hin. Bestellungen via 70years.blogsport.eu The aftermath of the allied triumph. Dritte Broschüre der antifaschistischen Kampagne „70 Years – The Allied Triumph Over … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
AG »No Tears for Krauts«

Audio: Tabuisierte Selbstverständlichkeit

Tabuisierte Selbstverständlichkeit Wie Alltagsislam und Islamismus zusammenhängen und warum Antifaschismus ohne Islamkritik zur Lüge wird. Vortrag von Uli Krug am 28. Juni in Berlin (via redaktion-bahamas.org/audio-archiv) Die Situation ist ebenso bedrohlich wie grotesk: Denn an sich sollte überhaupt nicht zur … Weiterlesen


Kopie auf planet dissi lesen
Reflexion

… such a beautiful language.

I. Die Zeichentrickserie „Die Simpsons“ trifft öfter den Nagel auf den Kopf: Die Szene stammt aus der Simpsons Folge „Im Namen des Großvaters“ (S20E11):

II. In der Comedy-Serie „Scrubs“ kommen ebenfalls Deutsche vor. Allerdings nicht in der unsäglichen deutschen Fassung. Aus den Deutschen wurden Dänen. „Eric, der Wikinger“ statt „Herman the german“. Im folgenden Ausschnitt […]


Kopie auf planet dissi lesen
Reflexion

Ideologische Verwahrlosung.

Einen Vortrag des Wertkritikers Robert Kurz („Schwarzbuch des Kapitalismus“), der sich dem Thema „Israel und die Linke“ widmet, kann mensch sich hier anhören. In diesem Vortrag konstatiert Kurz die ideologische Verwahrlosung der „Linken“ und beschäftigt sich mit dem Hass auf den israelischen Staat, dem sich viele „Linke“ verschrieben haben: „Mehr Verblendung ist kaum denkbar“, urteilt […]


Kopie auf planet dissi lesen
Reflexion

Dorfdisco.

Wenn die Dorfjugend am Wochenende ein bischen Feierei möchte, hat sie die Wahl der Qual. Entweder in die mäßig bevölkerte Innenstadt, um zu Mainstream-Beats und den aktuellsten Charthits den vollständigen Absturz zu erleben, in das regionale autonome Zentrum oder in die benachbarte Großstadt, um dort das selbe Programm zu gestalten. Denn auch dort läuft vor […]


Kopie auf planet dissi lesen