Getagged: ARD

Lizas Welt

Mediale Vernebelung zulasten Israels

Nach der Ermordung zweier israelischer Polizisten durch drei Muslime in der Nähe des Tempelbergs und der Tötung der Angreifer durch Kollegen der Opfer werden in seriösen deutschen Medien einmal mehr Ursache und Wirkung sowie Täter und Opfer vernebelt oder gar vertauscht. Es kommt jedoch auch zu einer Korrektur, die bemerkenswerter ist, als sie es eigentlich […]


Kopie auf planet dissi lesen
Lizas Welt

Öffentlich-rechtliche Doppelmoral

Die ARD hat »Janna Jihad« aufgeboten, das ZDF mit den »Gaza Sky Geeks« und der 16-jährigen Myriam nachgezogen – die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in Deutschland versuchen, ihren Beiträgen über die palästinensischen Gebiete einen jungen, femininen und modernen Touch zu geben. Die antiisraelische Botschaft bleibt dabei jedoch die immergleiche. Schon die Anmoderation verheißt nichts Gutes. Im Heute-Journal […]


Kopie auf planet dissi lesen
Lizas Welt

Gebührenfinanzierte Dämonisierung Israels

Die Tagesschau und die Tagesthemen senden einen Beitrag über den Wassermangel in der Westbank, in dem Israel an den Pranger gestellt wird und elementare journalistische Grundsätze vernachlässigt werden. Der offenkundige Unwille zur Recherche und die einseitige Auswahl der Gesprächspartner seitens des Filmautors sind dabei jedoch nicht bloß Schlamperei, sondern haben andere Ursachen. Zur Geschichte eines […]


Kopie auf planet dissi lesen
Iran Baham Blog

Mit ARD und ZDF sitzen die Mullahs in der ersten Reihe

Die Nachricht hat hohe Wellen geschlagen: Die Chefs von ARD und ZDF, Peter Boudgoust und Markus Schächter, haben es sich nicht nehmen lassen, den Chef-Zensor der Islamischen Republik Ezzatollah Zarghami, letzte Woche höchstselbst zu empfangen. Es ging, wie kann es anders sein, wenn demokratische Staatsbürger Lakaien von Terror-Regimen zum Gespräch bitten, ums Geschäft. Die öffentlich […]


Kopie auf planet dissi lesen