beitrag von Ferne Welten

Corona-Freude II

“Die Corona-Krise ist eine Chance”, behauptet Yavuz Özoguz, der im bei Bremen gelegenen Delmenhorst lebt. Er ist einer der wichtigsten Lautsprecher des islamfaschistischen Mullah-Regimes in Deutschland. Özoguz betreibt unter anderem die Internetseite “Muslim Markt”, für… Mehr


beitrag von Ferne Welten

Corona-Freude

“Es ist schön zu sehen, dass Menschen von ganz alleine in Panik verfallen, wenn die Einschläge näher kommen”. So erfreute sich “Extinction Rebellion Oldenburg”, die eigentlich mit mit “friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps” aufmerksam… Mehr


beitrag von Ferne Welten

Löscht Euch

Aus einem Aufruf der “Seebrücke Oldenburg”. Die Bebilderung stammt von mir.


beitrag von Ferne Welten

Attacke der Antisemit_innen

Mehr als einhundert Menschen nahmen am vergangenen Donnerstag in Oldenburg an einer Demonstration teil, die “Trauer um die rassistische Ermordung von 9 Menschen in Hanau” ausdrücken sollte. Vorab bewarb vor allem die verschwörungsideologische “Aufstehen”-Struktur für… Mehr


beitrag von Schlamassel Muc

Münchner Stadtratswahl 2020: Stimmen gegen Antisemitismus!

Einzelne Kandidatinnen und Kandidaten der Münchner Stadtratswahl haben sich in der Vergangenheit gegen Antisemitismus und Antizionismus gestellt – andere hingegen weniger. Eine Wahlempfehlung zum genaueren Häufeln, Panaschieren und Durchstreichen.

SPD: Es wird
Die Münchner SPD entwickelt sich in den letzten Jahren positiv. Beim Anti-BDS-Beschluss des Stadtrates 2017 hat sich die Münchner SPD-Fraktion nahezu geschlossen hinter den […]


beitrag von Nichtidentisches

Annexion? Restitution!

Frieden zwischen Israel und Palästina zu schaffen ist so etwas wie das Tabletop-Rollenspiel unreifer Diplomaten. Man setzt sich für Tage in einen Keller, Cola und Chips, schwelgt in wildesten Szenarien und erfindet Fantasietruppen, deren Stärken ausgewürfelt werden, um dann irgendwann herauszukommen mit dem Gefühl, etwas Großartiges geschafft zu haben. Nun stelle man sich vor, es […]

Der Beitrag Annexion? Restitution! erschien zuerst auf .


beitrag von AG »No Tears for Krauts«

Veranstaltungshinweise zum Jahresende

Zum Jahresende empfehlen wir die Veranstaltungen aus dem Veranstaltungsprogramm der AG Antifa (Winter 2019/2020) Vor der Jahresabschluss-Veranstaltung der AG Antifa referiert Nantje Petersen zum Thema »Die Sehnsucht nach der Unfreiheit. Zum Verhältnis …


beitrag von anti-capitalism revisited

Was tun in Zeiten von AfD und Djihadismus?

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 23. Januar 2020, 18.30 Uhr, Bochum Blue Square Rub, Kortumstraße 90 Eine Veranstaltung von Linke Liste Bochum Seit fünf Jahren explodieren Dumpfbackentum und Gewalt. 2014 skandierten erstmals seit 1945 wieder Massenaufmärsche in Deutschland … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Film: Waldheims Walzer

Dokumentarfilm von Ruth Beckermann, 93min Samstag, 4. Januar 2020, 20.00 Uhr, Stuttgart Theater Rampe, Filderstraße 27 Es ist lange her, dass die Affäre um die verleugnete NS-Vergangenheit von Kurt Waldheim weltweit für Aufsehen sorgte. Sie kam im Jahr 1986 ins … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Für Volk und Vaterländle

Einblicke in die Aktivitäten der Neuen Rechten in Baden-Württemberg Vortrag und Diskussion mit Laura Luise Hammel Donnerstag, 28. November 2019, 17:45 Uhr, Stuttgart Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Str. 20, Raum 3+4 Eine Veranstaltung von ver.di Bezirk Stuttgart Im März 2016 ist die Alternative … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

„Vier Beine gut, zwei Beine schlecht“

Zur Symbiose von Tierliebe und Menschenhass in der veganen Tierrechtsbewegung Vortrag und Diskussion mit Mira Landwehr Donnerstag, 6. Februar 2020, 19.30 Uhr, Stuttgart Laboratorium, Wagenburgstr.147 Der Veganismus hat Probleme: seine Popularität und seine Anhängerinnen. Der Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen verkündet stolz, … Weiterlesen


beitrag von Nichtidentisches

Hufeisen zerstören in sechs Sätzen

Es gibt gute, schlechte und böse Linke. Es gibt keine guten Nazis. Gute Linke tragen diese Gesellschaft, leisten den Löwenanteil des Ehrenamtes im prekären Bereich, bringen die Liberalisierung der Gesellschaft voran, helfen Menschen mit Behinderungen, Drogensüchtigen, Obdachlosen, alleinerziehenden Müttern, organisieren Streiks, bekämpfen Nazis. Schlechte Linke tun so, als würden sie das machen, slacken aber rum […]

Der Beitrag Hufeisen zerstören in sechs Sätzen erschien zuerst auf .


beitrag von anti-capitalism revisited

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung

Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 11. November 2019, 19 Uhr, Oldenburg Universität Oldenburg Eine Veranstaltung des AStA der Universität Oldenburg Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto beliebter sind einfache Erklärungen. … Weiterlesen