Getagged: GRH

матрёшка

Kalte Krieger

FBKO «droht in einem Anfänger-Shitstürmchen mit einer Offensive» gegen die Journalistin Dunja Hayali 🤦‍♂️ «Lügenpresse-Rufer» des FBKO & ihr Anhängsel mit Todeswünschen gegen Journos, die Verstrickung der FBKO mit pro-russischen Separatisten & Stasi-Verbänden, von denen sie finanziell unterstützt werden. Und: nicht nur das! Vor kurzem hatte sich die FBKO darauf eingeschossen, gegen die Journalistin Dunja …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Nachwort zu: Come in and find out?

Resümee aus einem Jahr alte Seilschaften der DDR mit pro-russischer Haltung & Propaganda Querfront-Recherche, vor allem im Bezug zu pro-russischen Agitatoren und Propagandisten ist auf links bezogen: ein einziges Dilemma! Mag sein, das der letzte Eintrag zur Rosalux ein wenig heftig war, aber in diesem Blog geht es nun mal nicht um Meinungen, erst recht …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Anna Tuv aus Gorlowka in Berlin & die Verbindung zur ukrainischen Antikriegs-Querfrontbewegung «AntiVoyna» unter Viktoriya Shylova Oder aber auch: wie Propaganda im Krieg funktioniert Auf Facebook ist Verlass, um an erste Informationen zu kommen. Sofern einem nicht der Maxim Alesandr Haupt-Account durch die pro-ukrainische Bruning-Golub-Diaspora gelöscht wird und Raul Wolfgang Bruning derzeit zur Löschung unseres …


Kopie auf planet dissi lesen
матрёшка

Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Mit einem Vorwort & Auszügen zu Alant Jost, der uns hierzu erst anregte oder aber auch: eine erste, vorsichtige Analyse unsererseits zum Geschehen Er ist wieder da! Der DKP-Stalker und Stasi-Fanatiker! [1] [2] Jajaja, wir wissen es: Don’t Feed The Troll. Es hat aber Gründe, warum wir dennoch wieder anknüpfen wollen. Jost ist nämlich alles, …


Kopie auf planet dissi lesen