beitrag von Audioarchiv

Vortragsreihe über Johannes Agnoli

Wir dokumentieren hier eine Reihe von Vorträgen, die Ali Ma 2019 an verschiedenen Orten in Leipzig gehalten hat. In den vier Vorträgen gibt Ma eine Einführung in je verschiedene Aspekte des Werks von Agnoli. Die Vorträge haben einen sehr grundlegenden und einführenden Charakter. Alle Vorträge können auch bei Mixcloud nachgehört werden, unsere Dateien sind leicht […]


beitrag von Ferne Welten

Corona-Aktionismus

Am Wochenende befanden sich mehr als 100 Covid-19-Infizierte in niedersächsischen Kliniken. Am 21. März wurden mehr als 20 Patient_innen intubiert. In ganz Deutschland gab es über 20.000 Coronavirus-Infektionen. Während ich diese Zeilen schrieb, registrierten deutsche… Mehr


beitrag von Jahrestag der Befreiung Neuköllns

Karte: Orte der Befreiung Neuköllns

Спасибо! Thank you! Merci! – 28. April: Tag der Befreiung Neuköllns
Am 24. April 1945 überschritten die ersten Einheiten der Roten Armee die Südgrenze Neuköllns. Die letzte Gegenwehr von deutschen Verbänden in Neukölln konnte am 28. April 1945 gebrochen werden. Der Sieg der Alliierten bedeutete das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft in Neukölln und die Befreiung für […]


beitrag von Audioarchiv

Zur Kritik der Prostitution – Theorie & Praxis

In mehreren Beiträgen des Audioarchivs, die sich mit Prostitution auseinandersetzen, sind bisher eher sexarbeit-positive Positionen zu Wort gekommen:

Thematisches zum Welthurentag
Sex als Lohnarbeit
Von der Prostitution zur Sexarbeit

Wir dokumentieren hier einen Beitrag, der eine dezidierte Kritik der Sexarbeit formuliert: Einen Vortrag von Naida Pintul, den diese im März 2018 in Stuttgart bei Emanzipation und […]


beitrag von Nichtidentisches

Corona – Zur Ideologie der Verlangsamung, der Dunkelziffern und der empirischen Datenlage

Dunkelziffern, Datenmangel, keine empirische Grundlage – diese Begriffe sind verbreitete Floskeln in der öffentlichen Diskussion um Corona. Sie sind Ausdruck des herrschenden Positivismus, der Ideologie des vereinzelten Fakts. Vermitteltes Wissen, lebendige Erfahrung und logische Schlüsse, kurz gesagt die Ideale Kritischer Theorie, hingegen sind wichtiger denn je. Dunkelziffern Die Behauptung, es gebe gewaltige „Dunkelziffern“ bei den […]

Der Beitrag Corona – Zur Ideologie der Verlangsamung, der Dunkelziffern und der empirischen Datenlage erschien zuerst auf .


beitrag von Audioarchiv

Kairós: Kritische Theorie der Gelegenheit

Ende des Jahres 2019 hat Alexander Neupert-Doppler im Mandelbaumverlag das Buch „Die Gelegenheit ergreifen – eine politische Philosophie des Kairós“ veröffentlicht. Wir dokumentieren hier eine Buchvorstellung, die Neupert-Doppler bei der Association for the Design of History abgehalten hat. Er stellt dabei das Motiv seines Buches vor: Die Revolution ist weder durch den bloßen Willen der […]


beitrag von Ferne Welten

Corona-Freude II

“Die Corona-Krise ist eine Chance”, behauptet Yavuz Özoguz, der im bei Bremen gelegenen Delmenhorst lebt. Er ist einer der wichtigsten Lautsprecher des islamfaschistischen Mullah-Regimes in Deutschland. Özoguz betreibt unter anderem die Internetseite “Muslim Markt”, für… Mehr


beitrag von Ferne Welten

Corona-Gruß

Sarah Schmid ist “Ärztin, achtfache Mutter und Alleingeburt-Wegbereiterin”. Die esoterische Buchautorin, deren Machwerke sich auf Amazon finden, erfand kürzlich einen Gruß für Corona-Leugner_innen.


beitrag von Ferne Welten

Corona-Freude

“Es ist schön zu sehen, dass Menschen von ganz alleine in Panik verfallen, wenn die Einschläge näher kommen”. So erfreute sich “Extinction Rebellion Oldenburg”, die eigentlich mit mit “friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps” aufmerksam… Mehr


beitrag von Ferne Welten

Löscht Euch

Aus einem Aufruf der “Seebrücke Oldenburg”. Die Bebilderung stammt von mir.


beitrag von Ferne Welten

Corona-Party?!

Während Läden wie die Rote Flora “bis auf weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen” absagen, “um die Ausbreitung des Virus möglichst lange zu verzögern”, geht in Oldenburg bislang alles seinen gewohnten Gang. Heute findet im linksdeutschen Zentrum… Mehr


beitrag von Ferne Welten

Attacke der Antisemit_innen

Mehr als einhundert Menschen nahmen am vergangenen Donnerstag in Oldenburg an einer Demonstration teil, die “Trauer um die rassistische Ermordung von 9 Menschen in Hanau” ausdrücken sollte. Vorab bewarb vor allem die verschwörungsideologische “Aufstehen”-Struktur für… Mehr


beitrag von anti-capitalism revisited

Audio: Wachstumszwang und Klimacrash

Warum die CO2-Steuer nicht weiterhilft und es keinen grünen Kapitalismus geben kann Vortrag von Norbert Trenkle gehalten am 30. Januar 2020 in Stuttgart Klimawandel und ökologische Zerstörung lassen sich mit CO2-Steuer und ähnlichen Maßnahmen nicht aufhalten. Denn die zerstörerische Wachstumsdynamik … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Homöopathie: Lehre, Überzeugung, Evidenz

Vortrag und Diskussion mit Norbert Aust Donnerstag, 12. März 2020, 19.30 Uhr, Stuttgart Laboratorium, Wagenburgstr.147 Die Homöopathie ist derzeit ein stark umstrittenes Thema. Manche sehen darin eine Therapieform, die der konventionellen Medizin ebenbürtig, wenn nicht gar überlegen ist. Andere sehen … Weiterlesen


beitrag von anti-capitalism revisited

Klassenkampf ist zu wenig

von Lothar Galow-Bergemann erschienen in Jungle World #4/2020 23. Januar 2020 Viele Linke, die jahrzehntelang auf Identitätspolitik gesetzt und die soziale Frage vergessen haben, üben sich aus gutem Grund in Selbstkritik, denn damit überließen sie Liberalen, Konservativen und Faschisten die … Weiterlesen


beitrag von THUNDER IN PARADISE

Kritik statt Dialog

Zur eskalierenden Kampagne universitärer Islam-Apologeten Wir befassen uns nur äußerst ungern mit dem Islam und seinen Apologeten. Diese von Beginn an uninspirierte Religion, die überall, wo sie Macht gewinnt, nur Borniertheit, Hässlichkeit und gesellschaftliche Regression hervorbringt, ist kein erbaulicher Gegenstand geistiger Betätigung. Genauso wenig haben wir ein Faible für ihre Fürsprecher, die sich anschicken, individuelle … Weiterlesen “Kritik statt Dialog”


beitrag von Schlamassel Muc

Münchner Stadtratswahl 2020: Stimmen gegen Antisemitismus!

Einzelne Kandidatinnen und Kandidaten der Münchner Stadtratswahl haben sich in der Vergangenheit gegen Antisemitismus und Antizionismus gestellt – andere hingegen weniger. Eine Wahlempfehlung zum genaueren Häufeln, Panaschieren und Durchstreichen.

SPD: Es wird
Die Münchner SPD entwickelt sich in den letzten Jahren positiv. Beim Anti-BDS-Beschluss des Stadtrates 2017 hat sich die Münchner SPD-Fraktion nahezu geschlossen hinter den […]